Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

SHARP bringt Europas ersten 8K TV-Monitor

Rom, 20. April 2018. Mit der Einführung des 8K TV-Monitors1 LV-70X500E startet SHARP in die 8K Zukunft, die eine neue Dimension von Bilderlebnissen sowohl zu Hause als auch für professionelle Anwendungen eröffnet. Der LV-70X500E wird ab Ende April 2018 in Europa erhältlich sein.

8K ist die nächste Evolutionsstufe von Displayauflösungen mit beeindruckenden 33 Millionen Bildpunkten (7.680 x 4.320), viermal mehr als 4K Ultra HD und sogar 16 mal so viele Pixel wie Full HD. Mit dieser ultrafeinen Auflösung bringt es der 70-Zoll-Bildschirm (ca. 178 cm) auf eine Pixeldichte von 125 ppi. Selbst auf kürzester Distanz kann das menschliche Auge kaum einzelne Bildpunkte ausmachen. Diese enorme Erhöhung der Bildschärfe resultiert in besonders natürlichen, lebensechten Bildern.

LV-70X500E – die 8K-Zukunft heute erleben!
SHARPs LV-70X500E hat weit mehr zu bieten als die blanke Auflösung. Um eine naturgetreue Abbildung der Realität zu erzielen, sind zwei weitere Aspekte unabdingbar: Farbwiedergabe und Kontrast. Die Wide Color Technologie sorgt für eine sehr detaillierte Farbdarstellung und deckt 79%des Farbraumes nach dem Standard ITU-R BT.2020 ab (vs. CIE1931xy cover ratio). Einige hochwertige Medien, darunter UHD-Blu-rays und ausgewählte Inhalte von großen Streaming-Plattformen können diese erweiterten Farbinformationen bereits liefern. Die größere Farbvielfalt sorgt für einen sichtbar lebhafteren und natürlicheren Bildeindruck. Das gleiche gilt für den Kontrast, also dem Verhältnis zwischen den hellsten und dunkelsten Bereichen eines Bildes. Der LV-70X500E unterstützt High Dynamic Range (HLG und HDR10) für überragende In-Bild-Kontraste mit einer Spitzenhelligkeit von 1.000 Nits. Um diese hohen Kontraste zu erreichen, verfügt das Display über 216 individuell steuerbare Dimmingzonen.

8K-Eingänge und Konvertierung
Der LV-70X500E ist mit acht HDMI-Eingängen ausgestattet. Vier davon für reguläre 2K/4K-Zuspieler, die anderen vier für die 8K-Zuspielung über vier gebündelte HDMI-Signale. Fotos in 8K-Auflösung lassen sich per USB von Massenspeichern auslesen. Um von der enormen 8K-Bildqualität zu profitieren, werden eingehende 2K- und 4K-HDMI-Signale auf 8K konvertiert. Dank leistungsstarker Bildverarbeitung wird das Bild nicht nur „aufgeblasen“, sondern sichtbar verbessert.

Warum überhaupt noch mehr Auflösung?
„Seit Beginn der TV-Ära war es das Ziel, eine perfekte Abbildung der Wirklichkeit auf den Bildschirm zu bringen. Ging es anfänglich im HD-Zeitalter primär um Bildschärfe, geht es heute viel mehr um die möglichst präzise Abbildung der Wirklichkeit. Daher müssen zusammen mit der Auflösung auch Farbwiedergabe und Kontrast verbessert werden, um der Realität so nahe wie möglich zu kommen. 8k ist hier der nächste große Schritt.“, erklärt Sascha Lange, Vice President Marketing and Sales Europe. Auflösung ist immer relativ zur Bildschirmgröße und dem Betrachtungsabstand. Durch die Vervierfachung der Auflösung kann sich auch die Bildfläche bei gleichem Sichtabstand vervierfachen, ohne Schärfe einzubüßen. Mit 8K werden deutlich größere Bildschirme mit höherer Bildqualität zur Realität. Schon mit der Einführung von HD und 4K sind die Fernseher stetig größer geworden, mit 8K wird dieser Trend fortgesetzt bis hin zu wandfüllenden Bildschirmen, die bisher der Science-Fiction vorbehalten waren. „Mit 8K werden Bildschirme mit 70 Zoll Diagonale wie unser LV-70X500E zum Standard, deutlich größere Modelle werden in Kürze folgen“, kommentiert Sascha Lange.

8K jenseits der Unterhaltung
Natürlich profitieren alle Inhalte der Unterhaltungselektronik von 8K. Sportübertragungen und Dokumentationen vermitteln den Eindruck, nicht nur Zuschauer zu sein sondern die Inhalte mit den eigenen Augen zu sehen. Filme und Spiele ziehen die Menschen noch stärker in die Geschichte hinein und geben das Gefühl, mitten in der Action zu sein statt nur zu beobachten. Film- und Fotokünstler bearbeiten ihre Inhalte in bisher unmöglicher Präzision. In virtuellen Galerien können Meisterwerke der Kunst absolut plastisch und naturgetreu präsentiert werden. Die Medizin profitiert schon heute von der immensen Auflösung, um noch besser zu diagnostizieren und zu operieren. SHARP 8K LCD-Monitore und die unbiegsamen von Karios Co. Ltd. produzierten 8K Endoskope sorgen dafür, dass operative Eingriffe noch präziser durchgeführt werden können.

SHARP baut 8K-Ökosystem auf
SHARP blickt mit Stolz auf eine lange Geschichte von TV-, Display- und Camcorder-Innovationen zurück. Der Erfinder der LC-Displays investiert bis heute stark in Forschung und Entwicklung und ist so in der Lage, auf etliche einzigartige Technologien und Patente zurückzugreifen, um erstklassige Produkte und unverzichtbare Komponenten zu liefern. SHARP wird sich in vielen Aspekten des 8K-Ökosystems engagieren und produziert bereits den weltweit ersten 8K Camcorder, den 8C-B60A, der 8K mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde aufnimmt. Auch in allen anderen wichtigen Bereichen, wie die Distribution von Inhalten und deren Speicherung, arbeitet SHARP an Lösungen.

Preis und Verfügbarkeit
Der 70-Zoll (177cm) LV-70X500E wird Ende April zum Preis von 11.999 Euro in Europa erhältlich sein.

1: Der LV-70X500E wird ohne TV-Empfänger ausgeliefert