Der Tag im Überblick: Alle MeldungenGames

Sniper Elite 4: AMD Radeon Graphics bietet hervorragende multi-GPU-Performance

Rebellion veröffentlicht heute den neuesten Teil der gefeierten SNIPER ELITE 4-Serie. Um eine außergewöhnliche multi-GPU-Performance bieten zu können, wurde dieser besonders auf Graphics Core Next und die Polaris-Architektur abgestimmt.

PC-Gamer profitieren in einer Welt, in der flüssiges Gameplay über Leben und Tod entscheiden kann, mit der Radeon RX 480 bei 1440p von bis zu 100% mGPU-Scaling.

Radeon Graphics liefert in Sniper Elite 4 hervorrangede Effizienz, Leistung und mGPU-Skalierbarkeit und unterstützt DirectX 12-Features wie:

  • Asynchrone Shader: die Asynchronous Compute Engines in den GCN- und Polaris-Architekturen von AMD können Befehle geben ohne das Beenden anderer Aufgaben abzuwarten. Ergebnis ist eine stark optimierte GPU-Effizienz, welche die Leistung von Grafikprozessen wesentlich verbessert. Darüber hinaus hilft sie dabei, die Latenz zu reduzieren und gleichbleibende Framerates zu erzielen.
  •  Multi-GPU: mGPU-Erfahrungen wurden für DirectX12 neu entwickelt, wodurch eine höhere Auslastung jeder GPU in einer multi-GPU-Konfiguration erreicht wird. Die GCN- und Polaris-Architekturen führen in multi-GPU DirectX12-Umgebungen zu höherer Leistung und Skalierbarkeit.
Sapphire Pulse AMD Radeon™ RX 7600 Gaming 8GB GDDR6 HDMI/Triple DP
Preis: € 280,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sapphire Pulse AMD Radeon™ RX 7800 XT Gaming 16GB GDDR6 Dual HDMI/Dual DP
Preis: € 521,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Käufen, die über einen solchen Link durchgeführt werden, erhält HardwareInside eine Provision. Zuletzt aktualisiert am 15. März 2024 um 4:17 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen