Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsidePC-Kühlung

Scythe Big Shuriken 3 im Test

Einleitung Verpackung, Inhalt & Daten Details Praxis Fazit Scythe hat die dritte Version des Big Shuriken CPU-Kühlers herausgebracht, dieser hat im Vergleich zur zweiten Generation einige Neuerungen erhalten. Dazu zählen zum Beispiel ein asymmetrisches Kühlkörperdesign und der neu entwickelte Kaze Flex 120 Slim PWM Lüfter mit einer Bauhöhe von 17 mm. Wie sich der 69 …
Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Scythe Fuma 2 Twin-Tower-CPU-Kühler für anspruchsvolle Systeme

02.07.2019, Oststeinbek (Deutschland) – Der japanische Kühler-Spezialist Scythe gibt die Verfügbarkeit des brandneuen Fuma 2 Twin-Tower-CPU-Kühler bekannt. Die zweite Version des Fuma CPU-Kühlers besticht durch ein komplett überarbeitetes, asymmetrisches Kühlkörperdesign, zwei hochwertigen Kaze Flex 120-mm-Lüftern und enormer Kühlleistung. Dank seiner Gesamthöhe von 154,5 Millimetern kann der Fuma 2 in den meisten PC-Gehäusen bedenkenlos eingesetzt werden. …
Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Scythe Mugen 5 TUF Gaming Alliance vereint Leistung mit RGB-Beleuchtung

20.06.2019, Oststeinbek (Deutschland) – Der japanische Kühler-Spezialist Scythe stellt eine Spezialversion des Mugen 5 CPU-Kühlers vor, die Teil der ASUS™ TUF Gaming Alliance ist. Überragende Leistung mit Übertaktungspotenzial, hohe Kühleffizienz und ein besonders ausgeklügeltes Kühlkörperdesign sind nur drei von vielen Eigenschaften der vielfach ausgezeichneten Scythe Mugen Serie. Der Mugen 5 TUF Gaming Alliance CPU-Kühler vereint …
Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Scythe Katana 5 CPU-Kühler: Preiswerter Alleskönner mit neuem Kaze Flex 92 PWM Lüfter

19.11.2018, Oststeinbek (Deutschland) – Der japanische Kühler-Spezialist Scythe kündigt die fünfte Generation des beliebten Katana Allround-CPU-Kühlers an. Die neue Generation bietet ein komplett überarbeitetes Kühlkörperdesign mit asymmetrischem Aufbau und einer geringen Bauhöhe von nur 135 Millimetern, wodurch uneingeschränkte Kompatibilität zu allen Mainboards und Speichermodulen ermöglicht wird. Die Installation ist beim Katana 5 dank des Easy …
Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Scythe stellt neue Kaze Flex RGB- und adressierbare RGB-Lüfter vor

Auch Scythe ist jetzt bereit mit dem RGB-Trend mitzugehen. Der japanische Kühl-Experte zeigte auf seinem Computex-Stand eine neue Serie von RGB- und adressierbaren RGB-Lüftern aus der berühmten Kaze Flex-Produktlinie. Drei Kaze Flex-Modelle werden mit adressierbarer RGB-Beleuchtung geliefert. Sie werden in den Größen von 140 mm, 120 mm und 92 mm mit einer Dicke von 25 …
Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Scythe stellt 120-mm hohen Top-Flow Kühler „Choten“ vor

29.03.2018, Oststeinbek, Deutschland – Der japanische Kühlerspezialist Scythe erweitert sein Portfolio durch ein neues Top-Flow-Modell mit dem Namen Choten. Durch den Top-Flow-Aufbau des CPU-Kühlers werden alle umliegenden Mainboard-Komponenten aktiv mitgekühlt, was sich positiv auf Systemstabilität und Lebensdauer auswirkt. Scythe hat während der Entwicklung des Choten den Fokus nicht nur auf ausgezeichnete Leistung, sondern auch auf …
Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Der neue Ninja 5 CPU Kühler von Scythe besticht durch zwei leise Kaze Flex 120 PWM Lüfter im Push-/Pull-Aufbau

08.03.2018, Oststeinbek (Deutschland) – Der japanische Kühler-Spezialist Scythe kündigt die nun fünfte Version des Ninja CPU-Kühlers an. Dieser bringt einige Neuerungen mit sich und legt dank der beiden mitgelieferten Kaze Flex 120 PWM Lüftern ein besonderes Augenmerk auf flüsterleisen Betrieb. Die Lüfter werden dabei in einem Push-/Pull-Aufbau montiert und sorgen damit trotz der geringen Lüfterdrehzahl …
Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Scythe Kotetsu Mark II setzt Maßstäbe beim Preis-/Leistungsverhältnis

18.12.2017, Oststeinbek (Germany) – Der japanische Kühlerspezialist Scythe kündigt die stark überarbeitete „Mark II“ Version des Kotetsu CPU-Kühlers an. Der Kotetsu Mark II hat das Grunddesign seines Vorgängers zwar beibehalten, bringt jedoch diverse optische und technische Weiterentwicklungen mit sich. Der ganze Kühlkörper ist sowohl nach hinten und als auch zur Seite versetzt worden. Dadurch bietet …