Der Tag im Überblick: Alle MeldungenIm Fokus

TEAMGROUP kündigt T-FORCE DELTAα RGB DDR5 an

T-FORCE, die Gaming-Marke von TEAMGROUP, bringt mit demT-FORCE DELTAα RGB DDR5 einen Gaming-Speicher auf den Markt, der für AMD Ryzen-Prozessoren der Serie 7000 und Motherboards der Serie 600 entwickelt wurde. DELTAα RGB DDR5 unterstützt die neueste Übertaktungstechnologie von AMD EXPO, verbessert die Speicherleistung durch hervorragende Kompatibilität und liefert schnelle und zuverlässige OC-Geschwindigkeiten mit einem einzigen Klick. T-FORCE hat sich der Bereitstellung herausragender Leistungen für Gamer auf der ganzen Welt verschrieben und ist stolz darauf, gemeinsam mit AMD das ultimative Spielerlebnis zu schaffen.

Der T-FORCE DELTAα RGB DDR5 ist einem Tarnkappenflugzeug nachempfunden und zeichnet sich durch eine starke und klare geometrische Silhouette mit einer 120°-Ultrabreit-Beleuchtung aus, die einen kämpferischen Militärstil vermittelt. Der neue Gaming-Speicher ist mit Lichteffekt-Software wie ASUS Aura Sync, GIGABYTE RGB Fusion 2.0, MSI Mystic Light Sync, ASROCK-Polychrome Sync und BIOSTAR Advanced VIVID LED DJ[1] kompatibel. Mit dem RGB DDR5 können Gamer ihre eigenen Lichteffekte entwerfen und ein unglaublich beeindruckendes RGB-System erstellen. T-FORCE DELTAα RGB DDR5 ist mit PMIC für eine bessere Energieverwaltung und einem verstärkten PMIC-Kühlungsdesign ausgestattet, das thermisch leitfähiges Silizium für eine effektivere Kühlung und einen stabilen PMIC-Betrieb verwendet. Der Speicher unterstützt außerdem On-Die ECC und One-Click-Overclocking mit AMD EXPO, so dass Gamer die extremen Geschwindigkeiten der Übertaktung mit einem einfachen Klick genießen können.

T-FORCE DELTAα RGB DDR5 wird in drei Frequenzen erhältlich sein: 5.200MHz, 5.600MHz und 6.000MHz in Single- und Dual-Channel-Optionen, damit Gamer die beste Kapazität und Frequenz für ihre Bedürfnisse wählen können. DELTAα RGB DDR5 wird Anfang Januar 2023 bei Amazon und Newegg in Nordamerika in den Regalen stehen. Das T-FORCE LAB von TEAMGROUP widmet sich der Forschung und Entwicklung und arbeitet bei Tests eng mit Motherboard-Herstellern zusammen, um hochwertige und zuverlässige Gaming-Speicher zu liefern. Das T-FORCE LAB hat sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit Verbrauchern auf der ganzen Welt eine neue Generation von Technologie zu erleben, um Gamern zu helfen, leistungsstarke Leistungen zu erzielen und als Pionier in der Branche eine aufregende und atemberaubende Welt des Gamings mit Leichtigkeit zu genießen.

Zuständig für die kleineren Wartungen am Hardware Inside Server und gleich Redakteur und Grafiker - sprich ein Allrounder.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen