Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Update: Intel X299 Plattform sei ein “VRM Disaster”

Am 30.06.17 berichteten wir über die neue Intel X299 Plattform und den Statements, welche „der8auer“ bezüglich des Chipsatzes äußerte. Nun haben wir einige aktualisierte Informationen über die X299 Plattformen.

In einem aktualisierten YouTube-Video hat der8auer seine Zuschauer erstmals mit neuen Informationen über seine Testtechniken versorgt und grundsätzlich festgestellt, dass alle Probleme, die ursprünglich festgestellt wurden, auch nach umfangreichen Tests ein Thema sind.

Sein erster wichtiger Punkt ist die Betrachtung des Stromverbrauchs. Denn wenn dieser zu hoch ausfällt, drosselt der Chipsatz die Leistung der Komponenten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das X299-System übermäßig hungrig nach Energie sei, es habe nur die böse Angewohnheit übermäßigem Verbrauch eine Leistungsdrosselung folgen zu lassen. Darüber hinaus können Drosseln schnell an- und wieder ausgestellt werden. Für die Überwachung dieser Drosselung empfiehlt der8auer ein Monitoring der VRM-Temperaturen und -Frequenzen.

Darüber hinaus gibt es zwei weitere Arten der Drosselung. Die erste ist die CPU-Drosselung, die über den Multiplikator wieder auf den CPU-Kernen anwendbar ist. Die zweite ist VRM-Drosselung, die sich als ein starker Dämpfer im Multiplikators sofort manifestieren wird (in seinem Beispiel ging es von 4,5 GHz auf 1,2 GHz während einer VRM-Drosselung). Dieses Problem ist auch auf anderen Boards vorzufinden und leider ein Minenfeld für potenzielle Käufer.

Drittens setzte er seine Kritik an den 8-poligen Steckverbindern aus, die wohl nur in Ordnung für „moderate Übertaktung“ seien. Die anfängliche Aussage von überhitzenden Kabeln schien mehr die Kabelkonstruktion des Superflower-Netzteils anzugehören, trotzdem bleibt die Kritik an der Quantität der Steckverbinder. Es sei immer noch besser, einen 8 + 4 oder 8 + 8 Pin-Board zu erwerben, wenn man „ernsthafte Übertakte“ verfolgte.

Um es noch verwirrender zu machen, kann in mehreren UEFIs das Drosselklappen-Tempo für die CPU angehoben werden und auf einigen Boards noch mehr Throttling-Typen ausgewählt werden.
Das Endergebnis von all dem? Die X299 Boards zählen zu einem sehr verwirrenden und sehr seltsamen Produkt-Lineup, bei dem Übertaktungen sehr lästig werden können.

Wählt also eure Boards sorgfältig aus!

Quelle: TechPowerUp