Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Wird sie kommen: Die Xbox Project Scorpio Edition?

Als Microsoft den Namen der Xbox One X verkündete, stieß dies vielerseits auf Gelächter und Missgunst, denn der Projektname „Scorpio“ versprach einst eine kreativere Namensgebung. Nun könnte Microsoft den Spitznamen doch noch verwenden, um eine Sonderversion der bevorstehenden Konsole zu brandmarken.
Wenn die Xbox One X im November startet, wird auch eine Day One Edition veröffentlicht. In der Tat wird diese spezielle Konsole mit dem Projekt Scorpio Logo gebrandmarkt.

Zwei deutsche Einzelhändler haben für kurze Zeit eine Xbox One X aufgelistet, die Bilder eines Xbox One X Controllers mit der „Project Scorpio“-Aufschrift beinhaltete. Darüber hinaus enthält die Spezifikation eine 1 TB Speicherkapazität.

Microsoft startet die Frist für Vorbestellungen diesen Sonntag bei der Gamescom. Microsoft äußert sich dazu:

„Vergessen Sie nicht, am Sonntag um 21.00 Uhr einzuschalten (20.00 Uhr BST / 12.00 Uhr PDT), damit Sie als Erster die neuesten Nachrichten über die, mit Spannung erwarteten Spiele der Xbox-Familie und Windows 10 live miterleben zu können. Wir veröffentlichen Weltpremiere-Trailer und natürlich mehr über die mächtigste Konsole, die jemals gebaut wurde: Die Xbox One X. “



Preis und Verfügbarkeit

Die Xbox One X ist ab dem 7. November verfügbar. Die Konsole wird in Deutschland 499€ kosten. Dabei ist jedoch noch nicht klar, wie viel die mutmaßliche Day One Edition kosten wird.

Quelle: Microsoft to Release Project Scorpio Edition Xbox? | eTeknix