Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Thermaltake stellt „View 71 Tempered Glass Edition“ Case vor

Um das bestehende Lineup der View Serie zu erweitern, designte Thermaltake den View 71 Tempered Glass Edition Full Tower und bietet damit konkurrenzlose Kühlungsunterstützung und Erweiterbarkeit. Komplett umgeben von gehärtetem Glas, bietet das Gehäuse eine einmalige Ansicht ins Innere. Vorinstalliert werden, zwei 140 mm Riing Blue Fans, ein vertikaler GPU-Mount und unterstützt dabei auch die Montage für 3-Wege Radiatoren. Für die heutigen Hardwareanforderungen bietet das View 71 TG Raum für fantastische Umsetzungen.

Gehärtetes Glas
Durch das Erhitzen der Glasseiten und die beachtliche Stärke von 5 mm, besitzen diese eine höhere Festigkeit als andere gängige Sichtfenster. Durch diese Eigenschaften erhöht sich auch die gesamte Stabilität des Gehäuses. Die beiden großen Glas-Seitenteile sind mit Scharnieren befestigt und ermöglichen es dem Benutzer, ohne großes Aufwendung an das Innere zu gelangen. Durch die flexible Modularität der Scheiben sind dem individuellen Mod keine Grenzen gesetzt.

Modulares Design
Die View 71 TG Edition ermöglicht es Benutzern, ihr System von Grund auf mit modularen Panels, Racks, Konsolen und Montage-Arrays individuell aufzubauen.

Werkzeuglose Installation
Innovative 3,5 „und 2,5“ Laufwerksschächte, die werkzeuglos installiert werden können, minimieren den Ärger der Installation und der Demontage.

High-End Komplettlösung
Die View 71 TG Edition ermöglicht es Benutzern, ein komplettes High-End-System zu bauen, das Motherboards bis zu Standard-E-ATX mit Hochleistungs-PSU bis zu 220 mm Länge unterstützt. Mit jeder Menge Platz für lange Grafikkarten (bis zu 410 mm) und tiefen CPU-Kühlern, kann das Beste aus der Hardware herausgeholt werden. Der modulare HDD-Käfig bietet mehr Flexibilität für kundenspezifische Kühlsysteme und garantiert damit auch die Vorteile einer großen Wasserkühlung ohne das eine Grafikkarte zu lang sein könnte.

Riser GPU Halterung
Speziell für Dual-GPU-Platzierungsoptionen entwickelt, bietet die View 71 TG Edition die Unterstützung für das vertikale Grafikkartenlayout mit Dual-PCI-E-Slots. Die integrierte Riser-GPU-Stützhalterung verhindert nicht nur, dass die Grafikkarte durchhängt, sie hilft auch dabei, das Gewicht auf den Motherboard-PCI-E-Steckplätzen zu reduzieren.

AIO / DIY Flüssigkeitskühlung möglich
Die View 71 TG Edition verfügt über einen geräumigen Einbauraum für fortschrittliche AIO / Custom-Flüssigkeitskühlkomponenten. Das View 71 TG kann mit einem vollständigen Support für 420er und 360er Radiatoren aufwarten. Damit kann jede aktuell erhältliche AIO verbaut werden. Auch für eine Custom Wasserkühlung sind fast keine grenzen gesetzt.

Erweiterte Belüftung
Mit breiten Top-to-Bottom-Side-Lüftungsgittern maximiert die View 71 TG Edition den Luftstrom mit zwei eingebauten 140 mm Riing Blue-Fans. Inklusive Optionen für bis zu drei 120 mm oder zwei 140 mm Frontlüfter, kombiniert mit zwei unten montierten 120 mm Lüfterpositionen für maximale Lüfterraum Auswahl. Hitze kann ordnungsgemäß mit einem hinteren Lüfter und drei sektionierten oberen Halterungen abgegeben werden, um den richtigen Luftstrom in und aus dem Case zu gewährleisten.

Quelle: Thermaltake Introduces the View 71 Tempered Glass Edition Full Tower Chassis