Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsidePC-Kühlung

be quiet! Dark Rock Pro 4 im Test

In diesem Jahr beglückt uns be quiet! mit der vierten Generation des Dark Rock Pro – dem Dark Rock Pro 4. Bei der aktuellen Generation wurde das Halterungssystem überarbeitet, das war auch überfällig, denn die Montage dieses Kühlers war bisher der größte Kritikpunkt. Laut Be quiet soll der Dark Rock Pro 4 bei gleicher Kühlleistung leiser operieren als sein Vorgänger. Ob das zutrifft und wie einfach die Montage nun gelöst ist erfahrt ihr nun in unserem Test.

[​IMG]

 

Bevor wir nun mit dem Test beginnen bedanken wir uns bei unserem Partner be quiet! für die freundliche Bereitstellung des Testmusters sowie für das in uns gesetzte Vertrauen.​

P
  • P
    PurerHass
  • 19. Juli 2018
Irgendwie ist der Test nicht befriedigend. Erstens wird das Testsystem sehr wage umschrieben (mit welcher Drehzahl arbeiten die anderen Lüfter?) und zweitens gibt es überhaupt keine Vergleichswerte mit anderen Kühlern.
<blockquote><div>PurerHass</div>Erstens wird das Testsystem sehr wage umschrieben (mit welcher Drehzahl arbeiten die anderen Lüfter?)</blockquote>Was genau fehlt denn in der Beschreibung des Testsystems? Die Drehzahl der anderen <br />
Lüfter ist beschrieben:<br />
<br />
„Für eine bessere Belüftung des Gehäuses dienen die beiden Serienlüfter des View 37. Deren Drehzahl haben wir auf 850 U/Min. begrenzt (die mögliche Minimum Drehzahl).“
    P
    • P
      PurerHass
    • 19. Juli 2018
    Ok, den Kritikpunkt ziehe ich dann zurück. Habe ich wohl überlesen. Der andere bleibt aber. Habt ihr kein Testsystem für Kühler oder dergleichen? Habe grad mal willkürlich andere Artikel angeklickt und immer sind andere Systeme angegeben. Gibt es dafür einen bestimmten Grund?
P