Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsidePC-Kühlung

Bitspower AQ D5 MOD Package V2 im Test

Design und Qualität sind Aushängeschilder von Bitspower, an die sich die Firma seit Jahren hält. Um das bestmögliche Zusammenspiel der einzelnen Bauteile in einem System zu bieten, entwickelte das Unternehmen ein Mod-Kit für die D5-Pumpe. Die Pumpe ist eine der beliebtesten neben der DDC und bezieht meistens ihre Position direkt unter dem Ausgleichsbehälter. Wer aber beides getrennt voneinander verbauen möchte, der benötigt ein Oberteil, wobei die Pumpe dann immer noch unten unschön raussteht. Hier hilft das MODKIT elegant aus.

[​IMG]

Wir bedanken uns bei Bitspower für die Bereitstellung des Samples und für die Zusammenarbeit.

Verpackung, Inhalt, Daten

Verpackung:

[​IMG] [​IMG]

Das Bitspower D5 Mod Package V2 wird uns in einer komplett schwarzen Verpackung geliefert. Außen werden uns der Inhalt und der Installationsguide nahegebracht. Es befindet sich keine Pumpe oder Anschlüsse im Inneren, nur das D5/MCP655 MOD TOP „S“ und das BP-D5MAV2. Was dies genau ist, seht ihr gleich.

Lieferumfang:

[​IMG]

Der Lieferumfang umfasst zwei weitere Boxen. Die D5/MCP655 MOD TOP „S“ Box enthält einen Deckel für eine D5-Pumpe sowie zwei Verschlüsse und das BP-D5MAV2 Päckchen ist gefüllt mit einer Verschalung, auch Gehäuse genannt, in schwarz matt für die D5-Pumpe. Ein kleiner Drücker war bei dem Body dabei. Mit diesem können wir die Kabel aus dem MOLEX-Stecker drücken und dann durch das Loch in dem Boden ziehen.

Technische Daten:

Hersteller, Modell Bitspower D5 MOD Package V2 with POM TOP S (Black) and MOD Kit V2
Designed for D5/MCP655
Threads G1/4″ Out-Let x2 ; G1/4″ In-Let x3
Material Top: POM, Acetal / Body: Aluminium

Im Detail

[​IMG] [​IMG]

Schauen wir uns die beiden kleinen Päckchen genauer an. Auf jedem erkennen wir eine Beschreibung, wie wir die Bauteile zu montieren haben. Öffnen wir die Verpackung, erkennen wir direkt, dass hier ordentlich mit Schaumstoff gearbeitet wird. Das ist auch gewünscht, um das Bitspower D5 Mod Package V2 ohne Kratzer geliefert zu bekommen.

[​IMG] [​IMG]

Im linken Bild haben wir das Pumpengehäuse mit einer Hauptkörperverschalung und einer Bodenplatte, die größtenteils geöffnet ist. Die beiden Teile sind aus Aluminium gefertigt. Dazu bekommen wir eine Halterung für den Pumpenkorpus. Diese wird am Top, welches wir im rechten Bild sehen, angeschraubt. Die Schrauben befinden sich in der Verpackung des Dichtungsrings mit im Lieferumfang.

[​IMG] [​IMG]

Der Deckel der Pumpe, in Fachkreisen Top genannt, besitzt zwei Eingänge und zwei Ausgänge für das Kühlmittel. Beschriftet sind diese mit IN und OUT, damit wir die richtigen Anschlüsse nutzen. Das Top besteht aus POM (Polyoxymethylen), einem reißfesten und hochtemperaturbeständigen Material. Innen wird dem Kühlmittel der Weg in einer Art Strudel zugewiesen und damit kann der Ausgang nicht als Eingang genutzt werden.

Praxistest

Unser Testsystem besteht aus einem Intel Core i7 7820X mit 32 GB DDR4 2400 MHz Arbeitsspeicher, installiert auf einem ASUS TUF X299 MARK 1. Das Windows 10 liegt auf einer Samsung M.2 mit 4x PCIe Anbindung und alles wird von einem be quiet! Dark Power Pro 11 1000 Watt versorgt.

Zusammenbau

In diesem Video zeigen wir euch die Montage und den Lieferumfang.

[​IMG] [​IMG]

Das Bitspower D5 Mod Package lässt unsere Pumpe gut dastehen. Die Halterung ist mit den vier Löchern perfekt zu montieren und die zahlreichen Eingänge geben uns genügen Möglichkeiten zum Positionieren der Pumpe.

[​IMG] [​IMG]

Die Pumpe ist sehr leise, nur ein minimales Geräusch ist zu vernehmen. Im Inneren des Gehäuses könnten wir noch ein Vlies auslegen, um das Geräusch verstummen zu lassen. Nur ein Hauch von Vibrationen fühlen wir. Die gesamte Konstruktion ist sehr edel und robust.[/nextpage]

Fazit

Das Top und der Body aus Aluminium kosten jeweils 65 Euro. Zusammen sind wir bei 130 Euro. Das Bitspower D5 Mod Package V2 kostet ca. 100 Euro, ist aber schwer zu erhalten und zumeist nur bei Amazon zu finden. Die Bewertung ist überwiegend positiv. Der Aluminium Body sowie das Top sind sehr hochwertig verarbeitet und haben ein perfektes Finish, an dem wir keine Bearbeitungsspuren oder Kanten finden konnten. Die Oberfläche des Aluminiums ist nicht darauf ausgelegt, 100 Mal umgebaut zu werden, aber unsere vier Demontagen hat es überlebt. Sollte euch der Preis nicht abschrecken, dann ist das Kit eine klare Kaufempfehlung. Der Preis bleibt nach wie vor der einzige negative Punkt.

PRO
+ robust
+ leise
+ flexibel
+ elegant gestaltet

KONTRA
– Preis

[​IMG]

Wertung: 9.1/10

Preisvergleich Body
Preisvergleich Top
Produktlink

Die Liebe zur Hardware und der Technik verbindet nicht nur, sondern prägt auch das Leben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
S
Scarecrow1976(@scarecrow1976)
3 Jahre zuvor

Klasse MOD Package!