Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Die Veröffentlichung der NVIDIA Ampere Generation steht nun kurz bevor

NVIDIA hat bei der koreanischen National Radio Research Agency (RAA) sein PG133A Board-Design zur Zertifizierung eingereicht, das mit der bereits bekannten und ausgefallenen PCB- und Kühllösung in diversen Leaks gezeigt wurde.

Eine solche Zertifizierung ist einer der letzten Schritte, bevor ein Produkt auf den Markt kommt und der Zeitpunkt scheint mit dem #ultimatecountdown-Teaser in Einklang zu stehen, den NVIDIA angeführt hat und am 31. August abläuft. Es bleibt abzuwarten, ob die Founders‘ Edition den geleakten Kühler in allen Produkten enthalten wird, oder ob NVIDIA sein Design (vielleicht unter Verwendung des Designs der letztjährigen RTX 2000-Serie) für niedrigere SKUs staffeln wird, um Kosten einzusparen.

Quelle: VideoCardz

* Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Käufen, die über einen solchen Link durchgeführt werden, erhält HardwareInside eine Provision. Zuletzt aktualisiert am 1. März 2024 um 15:17 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
A
Asus Freak
3 Jahre zuvor

Wenn die Teile bloß nicht so teuer wären 🙁