Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideSoftware

EaseUS Partition Manager im Test


Wir armen PC-Bastler stehen ja immer wieder vor vielfältigen Schwierigkeiten, die wir zu lösen haben. Im Zusammenhang mit Festplatten ergibt sich da so einiges, was uns die eigenen Haare raufen lässt. Ob uns nun nach der Installation von Windows einfällt, dass wir gerne noch eine zweite Partition für Daten auf dem Laufwerk hätten, oder wir Linux als zweites OS installieren wollen, jedoch die Systempartition schon das gesamte Laufwerk belegt, mit Windows-Bordmitteln kommen wir nicht weiter. Wenn wir uns eine neue schnelle SSD gönnen, wird die Freude durch die Tatsache getrübt, dass nun eine Neuinstallation ansteht. Diese Probleme lassen sich mit dem EaseUS Partition Manager Professional lösen, wird uns versprochen. Ob das wirklich so ist, finden wir nun im folgenden Test heraus.

Wir bedanken uns bei EaseUS für die freundliche Bereitstellung des Testsamples und die gute Zusammenarbeit.

S
Sehr schöner Test !!
danke für den test
A
Netter Test. Habe bisher die Free-Version zum Partitionieren benutzt. Habe da aber im Grunde die gleichen Erfahrungen wie Doggielino gemacht. :nice:
A