Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

EKWB gibt die Markteinführung seiner neuen EK-MLC Phoenix bekannt

Der slowenische Kühlungshersteller EKWB gibt die Markteinführung seiner neuen EK-MLC Phoenix bekannt.

MLC steht für „modulare Flüssigkeitskühlung“, da diese Produkte Schnellkupplungen für mehr Modularität nutzen. Im Gegensatz zu den meisten Wasserkühlungen, welche die Pumpe mit dem Block kombinieren, setzt EK die Pumpe auf den Radiator. Damit können Benutzer auswählen, welche Art von Block sie für ihre CPU verwenden möchten. Die EK-MLC Phoenix-Familie besteht eigentlich aus drei Kernmodulen: Radiator-Pumpen-Kombi, vollflächige GPU-Wasserblöcke und CPU-Wasserblöcke.

Die Benutzer können ihren Kreislauf kombinieren und anpassen und ihren Kreislauf entweder nur mit GPU-Kühlung, nur CPU-Kühlung oder beidem gleichzeitig optimieren. Jeder Teil des Moduls ist vorgefüllt und muss nur befestigt werden. EKWB bietet einen alternativen AMD Threadripper TR4 Socket-only CPU-Baustein an. Der CPU-Baustein EK-MLC unterstützt jedoch den aktuellen Intel- und AMD-AM4-Sockelstandard.

Was die Pumpen-Radiator-Kombination betrifft, ist sie ab 120 mm und 140 mm erhältlich und kann bis zu 360 mm groß sein. Alle sind mit EK-Vardar EVO-Lüftern ausgestattet, perfekt für den EK-CoolStream-Kühler mit hoher Lamellentiefe. Benutzer haben auch eine große Auswahl an GPU-Block-Optionen sowohl für NVIDIA- als auch für AMD-Grafikkarten, die bereits mit dem Schlauch ausgestattet und vorgefüllt und bereit sind. Diese können über Schnellkupplungen mit dem Pumpenblockkühler verbunden zu werden.

Preise und Verfügbarkeit
Die EK-MLC Phoenix-Familie kann wie gewohnt über den EK Webstore und ihre Partner-Reseller erworben werden. Um eine einfache Auswahl zu bieten, gibt es einen bequemen Konfigurator auf ihrer Website. Die CPU-Kühlmodule sind für 66,90 EUR erhältlich, das TR4-spezifische Modul kostet aber nur 59,90 EUR. Die Pumpen-Radiatoren-Kombinationen beginnen bei 139,90 EUR für das 120-mm-Modell bis hin zu 189,90 EUR für das 360-mm-Rad.


Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Quelle: eteknix

Die Liebe zur Hardware und der Technik verbindet nicht nur, sondern prägt auch das Leben.