Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Engineering Sample des Intel Core i9-7960X geleaked

In diesem Jahr wird Intel alle ihre Consumer-Lineups in einer dramatischen Weise umgestalten. Auch aufgrund eines Wiederauflebens AMDs. So unterliegen bspw. Intels Coffee Lake und Skylake-X Lineups einer großen Verbesserung gegenüber ihren Vorgängern. In allen Bereichen bietet Intel mehr Kerne als je zuvor. Einer ihrer Skylake-X-Chips, der Core i9-7960X, wurde bei einem Geekbench 4 geleaked.

Der Core i9-7960X ist ein 16-Kerner und besitzt 32-Threads. Im Geekbench 4.0 erzielte der Chip 5238 Punkte in Einzelkern-Tests, während das Ergebnis in Multi-Core-Anwendungen in Summe gigantische 33672 Punkte aufweist. Der i9 7960X hat 22,5 MB L3-Cache und 1024KB L2-Cache pro Kern. Dies ist Teil von Intels Verschiebung in der Cache-Bereitstellung, um die einzelne Kerngeschwindigkeit zu erhöhen.

Im Vergleich zu AMDs Ryzen Threadripper 1950X ist der 7960X gut aufgestellt. In der Tat könnte das Preis-Leistungs-Verhältnis sogar Intel begünstigen. Allerdings ist es zu früh zu sagen, welcher Prozessor im realen Computing gewinnen wird. Wir können auch nicht sagen, welche Taktfrequenzen der 7960X während des Benchmarks aufwies.

Quelle: Intel Core i9-7960X Engineering Sample Geekbench 4 Leaked | eTeknix