Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Escape from Naraka ist RTX ON! Kleines Indie-Studio entwickelt Spiel mit Next-Gen-NVIDIA-RTX-Technologie

Heute launcht Escape from Naraka mit Echtzeit-Raytracing und NVIDIA DLSS. Der First-Person-Platformer wurde vom kleinen indonesischen Indie-Studio Xelo Games entwickelt und vom deutschen Publisher Headup Games veröffentlicht. Escape From Naraka kommt mit Raytracing-Effekten, darunter RTX Global Illumination (RTXGI), Raytracing-Schatten und -Reflexionen. Für höhere Frameraten unterstützt das Spiel zusätzlich DLSS.

Escape from Naraka ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, was selbst kleine Indie-Entwickler mit den NVIDIAs kostenlos nutzbaren Gaming-Technologien erreichen können.  Es zeigt auch, wie einfach Entwickler mit den richtigen Tools und der richtigen Unterstützung komplexe Technologien in ihre Spiele integrieren können. 

 

RTX ON! Ray Tracing und DLSS sorgen gemeinsam für das ultimative Escape from Naraka-Erlebnis
Mit aktiviertem DLSS können GeForce-RTX-Spieler das unglaubliche Design und die Grafik des Spiels in den höchsten Auflösungen und Detailstufen genießen.

Spieler, die mit GeForce-RTX-Grafikprozessoren spielen, können NVIDIA DLSS im Spiel aktivieren und so eine bis zu 2-fache Leistungssteigerung bei maximalen Einstellungen in 4K zu erzielen. Dabei wird stets eine Bildqualität beibehalten, die der nativen Auflösung sehr nahe kommt.   

Bei 4K ohne DLSS liefert keine NVIDIA-GPU 60 FPS, wenn Raytracing aktiviert ist und die Einstellungen bei 4K maximal sind. Mit aktiviertem DLSS werden GeForce 3070 GPUs und höher zu 4K-GPUs, die bei aktiviertem Raytracing 60+ FPS abliefern.

Auch bei 1440p wird es aufregend, denn DLSS bringt so gut wie jede NVIDIA GPU an den Rand des Ziels von 60 FPS.

Gamer, die auf einem 1080p-Bildschirm spielen, können die Einstellungen ohne Bedenken auf Maximum stellen, da jede GeForce-RTX-GPU weit über 60 FPS liefert.


Aktiviertes DLSS und Raytracing bietet GeForce-RTX-Spieler ein Erlebnis in Escape from Naraka, das seinesgleichen sucht – mit atemberaubenden Raytracing-Schatten, -Reflexionen und RTX Global Illumination sowie rasend schnellen Bildraten ohne Einbußen bei der Bildqualität dank DLSS.

DLSS steigert die Frameraten und erzeugt in Spielen wunderschöne, scharfe Bilder. Es bietet den Leistungsspielraum, um die Qualitätseinstellungen zu maximieren und die Ausgabeauflösung zu erhöhen. Nur DLSS bietet große Leistungssteigerungen bei einer mit der nativen Auflösung vergleichbaren Bildqualität in allen Auflösungen, sogar bei 1080p.   

Zitate:

„Die Integration von NVIDIA DLSS zum Spiel war mit dem UE4-Plugin schnell und einfach. Sie bietet unseren Spielern stets die maximale Leistung, während sie sich allen Herausforderungen stellen, die Escape From Naraka zu bieten hat.“ – Yosua Bayu S, Entwickler – XeloGames