Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

GIGABYTE: Neues ATX-Gehäuse vorgestellt

GIGABYTE hat heute das C200 Glass ATX Mid-Tower Gehäuse (Modell: GB-C200G) vorgestellt. Das Gehäuse zeichnet sich durch eine gehärtete Glasscheibe aus, die einen Großteil der Front dominiert, sowie eine vollwertige linke Glasscheibe. Eine vertikale RGB-LED-Verzierung verläuft entlang der Frontplatte. Die Fronteinlässe befinden sich an den Seiten der Frontplatte und verfügen über Grobfilter. Ein feinerer, abnehmbarer Staubfilter bedeckt die obere Abluft. Im Inneren verfügt das C200 Glass über ein konventionelles, horizontal geteiltes Layout.

GIGABYTE CG200

Das obere Fach des GIGABYTE C200 Glass bietet Platz für ATX (oder kleinere) Mainboard-Formfaktoren, Grafikkarten bis zu 33 cm Länge und CPU-Kühler bis zu 16,5 cm Höhe. Das untere Fach bietet Platz für Netzteile mit einer Länge von bis zu 17 cm und zwei 3,5-Zoll-Laufwerksschächten, die jeweils kleinere 2,5-Zoll-Laufwerke aufnehmen können. Es gibt zwei zusätzliche 2,5-Zoll-Montagen entlang der Hauptplatinenablage im oberen Fach. Die Belüftung umfasst 3x 120 mm oder 2x 140 mm Fronteinlässe, 2x 120 mm obere Auslässe und einen 120 mm hinteren Auslass mit einem werkseitig montierten Ventilator. Sie können einen 360 mm oder 280 mm Radiator vorne, einen 240 mm Radiator oben und einen 120 mm Radiator hinten montieren. Die Konnektivität an der Vorderseite umfasst zwei USB 3.x Typ-A-Ports, HDA-Buchsen und eine Taste, um die Beleuchtungsvoreinstellungen für den LED-Diffusor durchzugehen. Mit den Abmessungen von 514 mm x 277 mm x 523 mm (HxBxT) wiegt das C200 Glas 7,24 kg. GIGABYTE bisher noch keine Preise bekannt.

Quelle: www.techpowerup.com

 

Mein Name ist Patrick Ermisch, ich bin 31 Jahre alt und schon seit etlichen Jahren ein hardwarebegeisterter Bastler. Zu meinen weiteren Hobbys gehöre...