Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Individuelle Überarbeitung und Optimierung von Fotos auf einen Klick mit neuen, umfangreichen Look-Up Tables

Rastede, 28.11.23. Ashampoo® präsentiert mit dem Ashampoo® Photo Optimizer 10 die neueste Version seines beliebten Tools zur Optimierung und Restaurierung von Schnappschüssen, Erinnerungsstücken oder auch der gesamten Foto-Bibliothek. Mit dieser neuen Version werden die innovativen Look-Up Tables eingeführt, mit denen Nutzer ihr Bildmaterial ab sofort auf Knopfdruck in eine komplett neue Stimmung versetzen oder umfassende Anpassungen vornehmen können. Dabei können User auch auf tausende LUTs im Internet zugreifen, die nahezu endlose Möglichkeiten der Fotobearbeitung ermöglichen. Selbstverständlich bietet auch Ashampoo® Photo Optimizer 10 die bewährten und beliebten Features zur Korrektur und Restauration von älteren Aufnahmen sowie die praktische Stapelverarbeitung.

Die wichtigsten Features von Ashampoo® Photo Optimizer 10:
• Automatische Bildoptimierung auf Knopfdruck für Einzelfotos oder ganze Ordner.
• Intelligenter Algorithmus korrigiert Belichtungsfehler, Kontrastprobleme und Farbabweichungen zuverlässig.
• Vergleichsfunktion zeigt Original und optimierte Version.
• Neue LUT-Funktionen verleihen Fotos mühelos eine komplett neue Stimmung.
• Über 30 gestaltete LUTs ermöglichen schnelle Anpassung von Farbwerten für Atmosphären.
• Breite Palette an manuellen Bearbeitungsfunktionen für kreative Fotogestaltung verfügbar.
• Benutzerfreundliche Oberfläche für einfaches Rotieren, Spiegeln, Freistellen, Hinzufügen von Wasserzeichen/Text.
• Kreative Freiheit bei Effekten wie Bildalterung, Überlagerung und Ölgemälde und vielen weiteren.
• Simpler Einstieg dank bewusst einfacher Benutzerführung ohne Eingewöhnungszeit.
• Praktische Tools für schnelle Bildbearbeitung und erleichterte Fotogestaltung.

Look-Up Tables für mehr Kreativität bei der Bildbearbeitung
Ashampoo® Photo Optimizer ist bekannt für seine automatische Bildverbesserung, die schnelle Bearbeitung und seine praktischen Tools. In dieser neuen Jubiläumsversion finden Nutzer nun auch die LUTs (Look-Up Table), mit denen Fotos eine völlig neue Stimmung erhalten können. Mit einem Klick können ganze Bündel an Farbwerten verändert oder auch die Sättigung und Helligkeit angepasst werden – beispielsweise für strahlende, farbenfrohe oder auch nostalgische Looks. Über 30 LUTs, die von Experten designt wurden, stehen im Programm jederzeit zur Verfügung.

Filter, Anpassungen und Verbesserungen mit nur einem Klick
LUTs sind für Nutzer von Ashampoo® Photo Optimizer 10 ab sofort der schnellste und unkomplizierteste Weg, um mit einem Klick unzählige verschiedene Stimmungen aus Bildern herauszuholen. Warme Töne mit einem goldenen Hauch für sommerliche Panoramen oder kühle Winterszenerien mit einem dezenten Blaufilter können beispielsweise im Umgehen realisiert werden. Die Bedienung ist dabei simpel, effektiv und zeitsparend – Urlaubsfotos können also schnell auf das Optimum gebracht werden. Wer bei den 30 integrierten LUTs noch nicht fündig wird oder seinen Fundus erweitern möchte, kann sich zusätzliche LUTs aus dem Internet laden und problemlos in das Programm integrieren. Sie werden im Anschluss im Filter-Verzeichnis aufgeführt. Kreative Hobbyfotografen können natürlich auch eigens erstellte LUTs jederzeit in ihre Software laden.

Optimierte Automatik und praktische Stapelverarbeitung
Auch abseits der innovativen LUTs bietet der Ashampoo® Photo Optimizer 10 ein gewohnt umfangreiches Portfolio für schnelle und kreative Fotobearbeitung. Die intelligente Verbesserungsautomatik kann Fotos mit nur einem Klick optimieren – beispielsweise als Grundstein für die weiterführende kreative Bearbeitung oder falls ein Schnappschuss nicht ganz gelungen ist. Der intelligente Algorithmus korrigiert dabei beispielsweise Belichtungsfehler, Kontrastprobleme oder auch Farbabweichungen. Dank der praktischen Stapelverarbeitung können auch mehrere Fotos automatisch hintereinander optimiert werden.

*Auszug Pressemitteilung

* Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Käufen, die über einen solchen Link durchgeführt werden, erhält HardwareInside eine Provision. Zuletzt aktualisiert am 26. Februar 2024 um 4:37 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen