Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Intel bereitet energieeffizienten 35-Watt Core i9-9900T-Prozessor vor

Intel gelang es, die TDP seines 8-Core-/16-Thread „Coffee Lake-Refresh“-Siliziums von derzeit 95 W, welcher im realen Einsatz 110 W bei Turbo-Boost und anderen Leistungssteigerungen durch DIY-Motherboards bei weitem übersteigt, auf erstaunliche 35 W herunterzufahren. Der neue Core i9-9900T erreicht seine TDP mit einer Kombination aus deutlich niedrigeren Taktraten und einem aggressiven On-Die-Power-Management-System. Sein nominaler Taktgeber ist auf 1,70 GHz von 3,60 GHz des ursprünglichen i9-9900K heruntergefahren, während die Turbo Boost Frequenz auf 3,80 GHz von 5,00 GHz des Originals heruntergefahren wird. Die vollwertige Turbo-Taktfrequenz könnte bis zu 3,30 GHz betragen. Intel hat nicht an der L3-Cache-Belastung herumgebastelt, die immer noch auf 16 MB festgelegt ist, und die UHD 630 iGPU behält ihre Taktraten bei. Der Chip verfügt über den 4-stelligen Produktcode von QQC0.

Intel Readies Energy-efficient 35-Watt Core i9-9900T Processor