Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Intel Core i9 und Core i7 „Rocket Lake“ Lineup geleaked: Stärker als Ryzen 9 5900X?

Intel plant das Debüt seiner 11. Generation der Core „Rocket Lake-S“ Desktop-Prozessorfamilie mit einer ziemlich großen Auswahl an SKUs, laut durchgesickerten Firmen-Folien, die von VideoCardz geteilt wurden. Diese scheinen aus der gleichen Quelle zu stammen wie ein früherer Bericht von heute, der von zweistelligen Prozentzahlen bei der Gaming-Leistung gegenüber der vorherigen Generation spricht. Allein die Core i9- und Core i7-Serien bringen es zusammen auf 10 SKUs. Dazu gehören unlocked und iGPU-fähige „K“- und „KF“-SKUs sowie iGPU-fähige und gesperrte „F“-CPUs.

 


Mit „Rocket Lake-S“ scheint Intel eine Obergrenze für die Anzahl der CPU-Kerne erreicht zu haben, die zusammen mit einer iGPU auf einem 75 mm x 75 mm großen LGA-Gehäuse unter Beibehaltung des 14 nm-Silizium-Fertigungsknotens auf einem Die untergebracht werden können. Sowohl die Core i9-11900-Serie als auch die Core i7-10700-Serie sind 8-Core/16-Thread-CPUs, mit einer identischen Menge an Cache. Sie unterscheiden sich durch die unten aufgeführten Taktraten und durch das Fehlen des Thermal Velocity Boost-Features bei den Core i7-Prozessoren. Die „Rocket Lake-S“-CPUs der Core i5-Serie verfügen Berichten zufolge über 6 Kerne/12 Threads.

 


Einige zusätzliche Dias zur Spiele-Performance wurden im Web geleakt. Die erste Folie unten beschäftigt sich mit Vergleichen zwischen dem i9-11900K und dem Flaggschiff der vorherigen Generation, dem 10-Core i9-10900K. Die zweite Folie befasst sich mit dem i9-11900K im Vergleich zum AMD Ryzen 9 5900X 12-Kern-Prozessor, bei dem der Leistungszuwachs zwischen 2 und 8 % liegt, bei einer breiteren Auswahl an Spielen als beim Vergleich mit dem i9-10900K. Der Leistungsvorsprung wird bei Multi-Thread-Strategiespielen wie „Total War“ größer, verringert sich aber auf 2 % bei First-Person/Third-Person-Spielen wie „Far Cry: New Dawn“ und „Assassin’s Creed Valhalla“.


Quelle: Intel Core i9 and Core i7 „Rocket Lake“ Lineup Leaked, Claims Beating Ryzen 9 5900X

  • Ich gönne das Intel richtig
    A