Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

MSI launcht X299 Mainboards

Neue Modelle unterstützen Intel Core X Prozessoren und sind ab sofort im Fachhandel verfügbar

MSI baut das Lineup seiner GAMING- und PRO-Motherboards um neue Modelle mit X299-Chipsatz aus. Diese bieten Support für Intel Core Prozessoren der X-Serie und überzeugen mit zahlreichen technischen Features wie M.2 Shield FROZR, Turbo-Sockel und DDR4-Boost.

Frankfurt am Main / Taipeh, 03.07.2017 – MSI erweitert sein High-End-Lineup der GAMING- und PRO-Serie um Mainboards mit X299-Chipsatz für Intel Core Prozessoren der X-Serie. Mit dabei sind die beliebtesten Modelle der Enthusiast-, Performance- und Arsenal-GAMING-Serie. Für Content Creator und Businessanwender sind zudem das X299 SLI PLUS und das X299 RAIDER am Start.

Die neuen Boards unterstützen Quad Channel DDR4-4133(OC) sowie DDR4-4500(OC)+ und bieten Drei-Wege-Support für SLI- und Crossfire-Setups. Die GAMING-Modelle setzen zudem auf die neue M.2 Shield FROZR-Technologie, die M.2-SSDs zuverlässig vor Überhitzen und Leistungsverlust schützt. Der Turbo-Sockel mit GAME BOOST und DIGITAL POWER-Design sorgt für eine besonders hohe Gaming-Performance. Zu den weiteren hochwertigen Features zählen Audio Boost 4 mit Nahimic 2, DDR4-Boost, GAMING-LAN sowie Lightning USB 3.1-Gen2-Anschlüsse. VR READY und VR BOOST gewährleisten ein optimales VR-Erlebnis ohne Latenzen und reduzieren dadurch die Wahrscheinlichkeit von Motion Sickness auf ein Minimum.

Die neuen Modelle sind ab sofort im Fachhandel verfügbar. Die Preise inklusive Mehrwertsteuer reichen von 229 € für das X299 RAIDER bis hin zu 405 € für das X299 GAMING M7 ACK.