Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Nie dagewesene Overclocking-Performance / Neue CPU führt bereits jetzt Bestseller-Listen an

AMD präsentiert heute, nach vier Jahren und Tausenden von Stunden Entwicklungsarbeit, die ersten drei Modelle seines mit Spannung erwarteten, leistungsstarken Desktop-Prozessors Ryzen. Die hohe Nachfrage nach diesen neuen Desktop-CPUs führte bereits eine Woche vor dem Start zu Rekord-Vorbestellungen von mehr als 180 globalen Etailern und Boutique-OEMs. Ryzen ist der erste Prozessor, der komplett auf der neuen „Zen“-Mikroarchitektur basiert und PC-Spielern, Kreativen und Hardware-Enthusiasten auf der ganzen Welt eine Multi-Core-Performance ermöglicht.

Verfügbarkeit

Im ersten Schritt sind ab heute drei 8-Core Ryzen 7-Modelle erhältlich. Ab dem zweiten Quartal dieses Jahres werden Ryzen 5-Prozessoren mit 6 und 4 Kernen hinzukommen. Den Abschluss macht 2017 in der zweiten Jahreshälfte Ryzen 3, der mehr Leistung in Mainstream-Anwendungen bringen wird. Alle Ryzen-Prozessoren unterstützen die neue AM4-Infrastruktur.