Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

NVIDIA: “Rust” ab heute mit NVIDIA DLSS und “Escape from Tarkov” bekommt NVIDIA Reflex

Heute gibt es weitere Neuigkeiten zu NVIDIA DLSS und NVIDIA Reflex, da die Bedeutung dieser beiden Gaming-Technologien weiter ansteigt. Das beliebte Rust, das in den Top zehn  der meistgespielten Spiele auf Steam zu finden ist, erhält heute ein Update für NVIDIA DLSS, während Escape from Tarkov Unterstützung für NVIDIA Reflex erhält. 

GeForce-Spieler, die Rust spielen, erhalten heute ein NVIDIA DLSS Upgrade
Spieler, die Rust auf der GeForce-RTX-Gaming-Plattform spielen, erhalten dank DLSS ebenfalls heute ein sofortiges Upgrade. Wenn DLSS aktiviert ist, erhält Rust einen Leistungsschub von bis zu 50 Prozent bei 4K. 

Dies folgt auf die Integration von NVIDIA Reflex im Mai, das die Systemlatenz um bis zu 38 Prozent  reduziert und so das Gameplay reaktionsschneller und die Spieler wettbewerbsfähiger macht. 

Mit DLSS und Reflex erleben GeForce-RTX-Spieler Rust wie nie zuvor – mit niedriger Latenz dank NVIDIA Reflex und rasend schnellen Bildraten ohne Einbußen bei der Bildqualität dank DLSS. 

„In Rust können Sekundenbruchteile den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. NVIDIA DLSS bietet unseren Spielern einen Leistungsschub, ohne Abstriche bei der Bildqualität und damit ein besseres Gesamterlebnis – eine Win-Win-Situation.“     

– Helk, Projektleiter, Designer und Programmierer von Rust

GeForce-Spieler erhalten heute ein NVIDIA Reflex Upgrade für Escape from Tarkov
Escape from Tarkov von Battlestate Games ist ein äußerst beliebtes taktisches First-Person-Actionspiel. Mit dem jetzigen Update für Escape from Tarkov und der bevorstehenden Unterstützung in CrossFire HD wird NVIDIA Reflex zur Latenzreduzierung in 12 der 15 besten kompetitiven Shooter-basierten Spiele unterstützt. 

Mit dem neuesten Patch und nur einem Mausklick wird die Systemlatenz sofort um bis zu 38 Prozent reduziert, was die Reaktionsfähigkeit deutlich verbessert.

„Wir freuen uns, NVIDIA Reflex in Escape from Tarkov zu integrieren. So gewährleisten wir die geringstmögliche Systemlatenz und ein präzises, reaktionsschnelles Gameplay. NVIDIA Reflex bietet den Spielern eine bis zu 38%ige Reduzierung der Systemlatenz“ 

– Battlestate Games Team

Ein Sekundenbruchteil zu spät am Abzug kann den Unterschied zwischen Sieg oder Niederlage ausmachen. Daher ist die Reduzierung der Systemlatenz durch NVIDIA Reflex bei Escape from Tarkov ein großer Vorteil für die Spieler. Das erleichtert das Anvisieren von Gegnern und verbessert die Reaktionsfähigkeit des PCs. Es ist im Grunde ein kostenloses Upgrade für eine große Anzahl von GeForce-Spielern.