Radeon™ RX Vega Grafikkarten und Radeon™ Packs: Die nächste Generation für erstklassiges Gaming jetzt erhältlich

UNNYVALE, Kalifornien, 14. August 2017 — AMD (NASDAQ: AMD) gibt die weltweite Verfügbarkeit der Radeon™ RX Vega Grafikkarten bei E-Tail-Händlern bekannt. Damit haben ab heute vier Millionen Gamer Zugriff auf die bestmögliche Spieleerfahrung des Enthusiast-Segments.[1]

Gamer, die bereits über einen Enthusiast-PC und Monitor verfügen aber die grafischen Fähigkeiten mit einer bahnbrechenden Technologie steigern möchten, können dies nun mit der luftgekühlten Radeon RX Vega 64 zu einem Preis von 499 EUR in die Tat umsetzen. Radeon RX Vega 56 Grafikkarten sind voraussichtlich ab dem 28. August zu einem Preis von 405 EUR erhältlich – die erschwinglichste Grafikkarte der „Vega”-Architektur im Enthusiast-Segment.

Für all die Gamer, die bereits lange auf ein Erlebnis dieser Klasse gewartet haben, gibt es ab sofort in ausgewählten Regionen Radeon Packs[2]. Diese enthalten das Radeon Black Pack mit luftgekühlter Radeon RX Vega 64 für 609 EUR sowie Radeon Aqua Pack inklusive Radeon RX Vega 64 Liquid Cooled Edition – die leistungsstärkste Karte der Radeon RX Vega Grafikkarten – zu einem Preis von 715 EUR. Die Radeon Packs enthalten unverzichtbare Technologien für einzigartige Erfahrung: Ausgewählte Händler bieten bis zu $200 Rabatt beim Kauf bestimmter Radeon™ FreeSync™-Monitore, oder $100 Nachlass auf ausgewählte Ryzen™ 7 1800X Prozessoren + X370 Motherboard-Kombinationen für ultimative Multi-Threaded-Performance, sowie zwei renommierte Spieleerscheinungen: Wolfenstein® II: The New Colossus™ und Prey®[3] für sofortiges AAA Gaming.

Basierend auf der „Vega” GPU Architektur sind die Radeon RX Vega Grafikkarten, die weltweit fortschrittlichsten Grafikkarten. Ehemals den High-End-Grafikprodukten vorbehalten, basiert Radeon RX Vega auf wegweisenden Technologien mit High Bandwidth Cache mit 8GB führender HBM2 Memory. Auf erstklassiges Enthusiast-Gaming ausgerichtet, verfügt sie über aktuellste Möglichkeiten wie Rapid Packed Math, High Bandwidth Cache Controller, neueste Geometrie und Pixelengine, um low-level APIs besser zu nutzen und DirectX® 12 und Vulkan® überragend zu spielen. Wenn Entwickler in den nächsten Wochen und Monaten neue Spiele auf den Markt bringen, wird Radeon RX Vega ihr volles Potential entfalten und so höhere Frameraten und erweiterte Einstellungsmöglichkeiten der Bildqualität für noch immersiveres Gaming ermöglichen.

Die Radeon RX Vega Grafikkarten weisen außergewöhnliches Design auf und sind mit State-of-the-Art Materialien, flexibler GPU und ikonischer LED Beleuchtung ausgestattet. Die Grafikkarten unterstützen führende Display-Technologien inklusive Radeon™ FreeSync für ein reibungsloses und dynamisches HDR Spiel.[4] Darüber hinaus erweckt die Radeon Software die Grafikkarte zum Leben und ermöglicht so ultimative Leistung, Features und Stabilität, die mit zukünftigen Software-Updates noch besser werden wird.

Weitere Informationen rund um Radeon Packs und Radeon RX Vega Grafikkarten finden Sie unter http://radeon.com/RXVega.

Einen Kommentar schreiben