Allgemein

Vorbereitung der ZOTAC GeForce RTX 2080 Ti ArcticStorm für die CES 2019

ZOTAC bereitet eine RTX 2080 Ti Version seiner Grafikkarten der Marke ArcticStorm vor.

Das ArcticStorm-Branding dient als Unterscheidungsmerkmal der Grafikkarten von ZOTAC, auf denen ein vorinstallierter Waterblock untergebracht ist. Dies ermöglicht extrem kühle, extrem leise Temperaturen bei NVIDIAs GPU-Bestie mit einer DIY-Wasserkühlung. Die erste Version des wassergekühlten Brandings von ArcticStorm wurde unter der ZOTAC GTX 1080 Ti zum Leben erweckt. Das Design ist seit dem komplexer und farbenfroher geworden.

Die RTX 2080 Ti ArcticStorm sollte über ein 16 + 4-Phasen-Design verfügen. Auch dies soll höhere Übertaktungsmöglichkeiten ermöglichen. Neben der ästhetischen Überarbeitung des ArcticStorm-Kühlers, kommt auch das Spectra 2.0 RGB-Lichtsteuersystem des Unternehmens zum Einsatz. Es ermöglicht dem Benutzer für jede Situation diverse LED-Anpassungen. Erwarten Sie weitere Details, die während der CES bekannt gegeben werden.

Quelle: techpowerup

Hi I'm an enthusiast for watercooling and hardware for computers. Incidentally, I still do Modding and like to play MMOs and shooters. Ich bin Enthu...