Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Wie kann man Daten von einer formatierten Festplatte mit Tenorshare 4DDiG wiederherstellen?

Haben Sie jemals versehentlich Ihre Festplatte formatiert und alle Ihre Daten verloren? Formatierung bedeutet einfach ausgedrückt, dass Sie alle Daten auf Ihrem Gerät löschen. Wenn Sie frustriert waren, dass Sie die benötigten Daten nach dem Formatieren nicht wiederherstellen konnten, machen Sie jetzt keine Sorgen. Denn in diesem Artikel stelle ich Ihnen drei Methoden vor, wie Sie Daten von einer formatierten Festplatte wiederherstellen können, einschließlich der leistungsstarken Software von Drittanbietern – Tenorshare 4DDiG. Es sind nur drei Schritte erforderlich, und Sie können alle gewünschten Daten mit einem Klick wiederherstellen.

Teil 1: Was passiert bei einer Formatierung der Festplatte?

Insbesondere verliert das Betriebssystem die Zeiger, die zuvor auf unsere Daten auf dem Datenträger zeigten. Wenn wir eine Möglichkeit finden, unsere Zeiger wieder an ihre ursprüngliche Position zu verschieben, sollten wir in der Lage sein, Daten von einer formatierten Festplatte wiederherzustellen, es sei denn, es wurden neue Daten über denselben Datensektor auf der Festplatte gelegt.

Wichtig: Wenn Sie ein Laufwerk, von dem Sie Daten wiederherstellen möchten, versehentlich formatiert haben, müssen Sie die Verwendung des Laufwerks sofort einstellen. Wenn Sie die Daten wiederherstellen möchten, müssen Sie das Laufwerk erneut formatieren. Dadurch wird verhindert, dass das System Sektoren überschreibt, die Daten enthalten, die Sie wiederherstellen möchten, nachdem sie bereits geschrieben worden sind. Beginnen Sie den Wiederherstellungsvorgang so bald wie möglich, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Sie alle Daten wiederherstellen können.

Teil 2: Kann ich Dateien nach Formatierung wiederherstellen?

Kurz gesagt, die Antwort lautet immer ja. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Daten wiederhergestellt werden können, ist groß, vorausgesetzt, sie werden nicht auf den Datenträger geschrieben. Es gibt keine Methode, um verlorene Informationen von Festplatten wiederherzustellen, die formatiert wurden, nachdem die Daten gelöscht wurden. Zweitens sollte die Festplatte keine physisch beschädigten Bereiche aufweisen. In den meisten Fällen ist für die Wiederherstellung von Daten nur eine wirksame Datenwiederherstellungssoftware oder ein Tool erforderlich. Bei einer Diagnose des Datenverlusts sollte die Festplatte jedoch entweder gar nicht oder nur sehr wenig genutzt werden.

Teil 3: Wie kann man Dateien von einer formatierten Festplatte wiederherstellen?

Lösung 1: Mit Tenoshare 4DDiG Daten von formatierten Festplatte wiederherstellen

Tenorshare 4DDiG ist eine der sichersten und zuverlässigsten Alternativen zur Wiederherstellung aller Daten, die von Windows, Mac, USB-Laufwerken, SD-Karten, externen Geräten und Digitalkameras verloren gegangen sind. Es ist sehr empfehlenswert, 4DDiG auszuprobieren, wenn Sie Daten von einer formatierten Festplatte wiederherstellen möchten.

-Wiederherstellen von Dateien, die versehentlich gelöscht wurden oder aufgrund von Korruption, Virenbefall usw. verloren gegangen sind.

-Wiederherstellen von Daten von SD-Karte, USB-Stick, externen oder internen Speichergeräten usw.

-Unterstützt die Wiederherstellung von mehr als 1000 Dateitypen, wie Fotos, Videos, Audiodateien, Dokumente und so weiter.

-Unterstützt verschiedene Systeme, wie z.B. Windows 11/10/8/8.1/7 und Mac

-Keine Viren oder Pop-ups.

Um die formatierte Festplatte mit Tenorshare 4DDiG Datenrettungssoftware wiederherzustellen:

Schritt 1 :Wählen Sie einen Standort

Rufen Sie die 4DDiG Datenrettungssoftware auf und wählen Sie aus der Liste der Laufwerke die Partition aus, die Sie formatiert haben, und klicken Sie auf „Scannen“, um fortzufahren.

Schritt 2: die formatierte Festplatte scannen

Der Scanvorgang wird gestartet. Der Scan beginnt und zeigt alle gefundenen Dateien an. Mit der 4DDiG Datenrettung-Software haben Sie die Möglichkeit, eine Vorschau dieser Dateien zu sehen, während sie gefunden werden. Wenn Sie mit dem abgeschlossenen Scan nicht zufrieden sind, können Sie sich für einen „Deep Scan“ entscheiden.

Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellen von Dateien

Suchen Sie nach Abschluss des Scans nach den gesuchten Dateien, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“.

Lösung 2: Vom Backup formatierten Festplatte wiederherstellen

Es ist eine gute Angewohnheit, Ihre Computerdaten regelmäßig zu sichern, und wenn Sie Sicherungsdaten haben, ist es viel einfacher, die Daten nach dem Formatieren wiederherzustellen. Unter Windows können Sie Dateien aus Sicherungen wiederherstellen, die mit „Update und Sichern“ erstellt wurden.

  1. Schließen Sie ein externes Speichergerät an, das Sicherungsdateien enthält.
  2. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Systemsteuerung ein.
  3. Wählen Sie es aus der Ergebnisliste aus und wählen Sie dann „Update und Sichern“.
  4. Wählen Sie ein anderes Backup aus, um die Dateien wiederherzustellen, wählen Sie den Speicherort des externen Speichergeräts und befolgen Sie die Anweisungen zum Wiederherstellen der Dateien.

Wir können verlorene Dateien wiederherstellen, indem wir zuvor erstellte Sicherungen von Dateien oder Ordnern verwenden. Diese Methode funktioniert nicht, wenn zuvor keine Sicherungen erstellt wurden.

Lösung 3: Von der Vorgängerversion wiederherstellen

Für eine Datei, die in OneDrive oder einer SharePoint Online-Bibliothek gespeichert ist, können Sie zu einer früheren Version der Datei zurückkehren und sie wiederherstellen.

  1. Öffnen Sie die Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und wechseln Sie zu Datei > Info.
  2. Wenn die Datei über frühere Versionen verfügt, wird eine Schaltfläche namens Versionsverlauf angezeigt. Wählen Sie es aus, um die Liste der Versionen anzuzeigen.
  3. Wählen Sie im Bereich Versionsverlauf auf der rechten Seite eine Version aus, um sie anzuzeigen.
  4. Nachdem Sie die Version ausgewählt haben, die Sie wiederherstellen möchten, wählen Sie unter der Symbolleiste die Schaltfläche Wiederherstellen aus.

Diese Methode kann Dateien wiederherstellen, die nach dem kostenlosen Formatieren der Festplatte verloren gegangen sind. Natürlich funktioniert diese Methode nicht ohne Backup. 

Teil 4: Versehentlich Festplatte-Formatierung und Datenverlierung zu vermeiden

Um die folgenden Arten von Datenverlusten zu verhindern, müssen wir die folgenden Vorsichtsmaßnahmen treffen:

  1. Wenn Sie feststellen, dass Daten verloren gegangen sind, müssen Sie sofort aufhören, den Computer zu benutzen, und mit der Suche nach der Ursache des Datenverlusts beginnen.
  2. Sie müssen vermeiden, neue Daten zu erzeugen, wenn Sie bereits vorhandene Daten ändern. Dadurch wird verhindert, dass die neuen Daten, die bereits vorhandenen überschreiben.
  3. In einer solchen Situation ist es von großem Vorteil, wenn Sie Sicherungskopien zur Verfügung haben.
  4. Bevor Sie einen Datenträger formatieren, sollten Sie sich ausreichend Zeit für den Vorgang nehmen und den Formatierungstyp sowie die Syntax des Formatierungsbefehls überprüfen, bevor Sie ihn ausführen. Die Sicherheit Ihrer Daten kann mit ein wenig Aufmerksamkeit und einigen guten Backup-Gewohnheiten gewährleistet werden.
  5. Am besten vermeiden Sie das Herunterladen von Dateien und den Besuch von Websites, die gefährlich sein könnten.

Häufig gestellte Fragen:

  1. Wie kann man formatieren rückgängig machen?

Die Datenwiederherstellung nach dem Formatieren der Festplatte ist ohne die Hilfe professioneller Datenrettungstools oder Backups nicht so einfach zu erreichen. Unter vielen Lösungen ist 4DDiG Datenrettungssoftware das einfachste und zuverlässigste Tool für Sie.

  1. Wie kann ich formatierte Daten wiederherstellen?

Hier erfahren Sie, wie Sie Dateien von einer formatierten Festplatte wiederherstellen können:

Laden Sie 4DDiG Datenrettungssoftware herunter und installieren Sie es. Schließen Sie Ihre formatierte Festplatte an den Computer an. Wählen Sie Ihre Festplatte aus und klicken Sie auf „Search for Lost Data“, um den Scan zu starten. Zeigen Sie eine Vorschau der Dateien an, die Sie wiederherstellen möchten. Wählen Sie einen sicheren Wiederherstellungsort und klicken Sie auf Wiederherstellen.

  1. Kann man eine formatierte SSD wiederherstellen?

Leider gibt es keine von Microsoft unterstützte Möglichkeit, die Formatierung auf Ihrer SSD rückgängig zu machen. Wenn Sie Daten von einer formatierten SSD wiederherstellen möchten, können Sie eine professionelle Datenrettungssoftware wie Tenorshare 4DDiG Datenrettungssoftware verwenden.

Fazit

Da wir wissen, dass unsere Daten auch nach der Formatierung auf dem Laufwerk gespeichert bleiben, wir aber keinen Zugriff mehr darauf haben werden, müssen wir einen Weg finden, die Zeiger wiederherzustellen, bevor der Datenträger überschrieben wird. Zunächst ist es unerlässlich, dass jeder von uns eine Sicherungskopie seiner wichtigen Daten anlegt. Außerdem sollten wir alle Anstrengungen unternehmen, um die oben beschriebenen Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Wenn wir uns jedoch in einer solchen Situation befinden, ist unsere beste Chance, Daten wiederherzustellen, unabhängig davon, wie sie verloren gegangen sind, Tenorshare 4DDiG zu verwenden. Diese Datenwiederherstellungssoftware verwendet sichere, zuverlässige und tiefgreifende Suchprozesse, um unsere Daten wiederherzustellen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen