AllgemeinDer Tag im Überblick: Alle Meldungen

XFX Radeon RX 480 Double-Dissipation abgelichtet

Wir haben hier einige der ersten, detaillierten Bilder der XFX RX 480 Double Dissipation Grafikkarte. Die Karte vereint ein Custon-designed PCB mit einer sehr starken Kühllösung, wenn man die TDP der Karte bedenkt. Danke der starken Kühlung wird die Karte mit Werks-OC ausgeliefert und bietet dennoch genug Reserven, um auch bei weiterem, manuellem OC schön kühl und leise zu bleiben. Der Double Dissipation Kühler, von dem die Karte ihren Namen hat kommt mit 2 Aluminium Fin-Stacks, die die Abwärme von 4 6mm Heatpipes ziehen, und von 2 90mm Lüftern gekühlt wird.

52a_thm
52b_thm

Diese Lüfter können vom werkzeuglos vom Kühlblock entfernt werden; man muss nicht einmal die Kühlershroud abnehmen. Eine Backplate sorgt für Stabilität und eine schönere Optik im Gehäuse.
Das PCB bezieht seinen Strom über einen einzelnen 8-Pin Connector und benutzt ein 6-Phasen VRM Design mit High-End „International Rectifier DirectFETs“. Laut XFX kommt die Karte mit einem moderaten Werks-OC von 1300MHz und 8GB VRAM.
Gerüchten zufolge soll die XFX RX 480 Double-Dissipation diese Woche noch released werden.

52c_thm52d_thm
52e_thm

Quelle: www.techpowerup.com