AllgemeinDer Tag im Überblick: Alle Meldungen

ZOTAC veröffentlicht low-Profile GeForce GTX 1650-Grafikkarte

Knapp einen Monat, nachdem MSI die allererste Karte dieser Art herausgebracht hatte, bringt ZOTAC seine erste low-Profile GeForce GTX 1650-Grafikkarte auf den Markt.

Die 16 cm lange Karte von ZOTAC verwendet einen 2-Slot-starken, klobigen Aluminiumkühlkörper, um die GPU, den Speicher und einen Teil des VRM zu kühlen.

Dieser Kühlkörper wird von zwei 40-mm-Lüftern belüftet. Die Karte benötigt für ihre gesamte Leistung den PCI-Express-Steckplatz und die GPU arbeitet mit NVIDIA-Referenztaktraten von 1665 MHz und 8 Gbit / s GDDR5-Speicher.

Die Karte belegt 4 GB Speicher über einen 128 Bit breiten Speicherbus. Basierend auf dem 12-nm-Silizium „TU117“ packt die GTX 1650 896 CUDA-Kerne, 56 TMUs und 32 ROPs. Zu den Anzeige-Ausgängen gehören HDMI, DisplayPort und DVI-D.

Das Unternehmen hat keine Preise bekannt gegeben. Bei Mindfactory wird sie für rund 160 Euro gelistet.

Quelle: Techpowerup

* Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Käufen, die über einen solchen Link durchgeführt werden, erhält HardwareInside eine Provision. Zuletzt aktualisiert am 4. März 2024 um 5:47 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Liebe zur Hardware und der Technik verbindet nicht nur, sondern prägt auch das Leben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen