Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Motherboard-Auslieferungen sollen 2018 um 10% sinken

DigiTimes hat unter Berufung auf Quellen aus der „vorgelagerten Lieferkette“ einen Bericht veröffentlicht, der besagt, dass die Lieferungen von globalen Marken-Motherboards im Jahr 2018 voraussichtlich um 10% schrumpfen werden.

Der Bericht geht davon aus, dass der DIY-PC-Markt voraussichtlich um bis zu 15% in diesem Jahr einbrechen wird. Diese Rückgänge folgen einer Abwärtstrendlinie, die 2013 begann, wo die Lieferungen von Motherboards 75 Millionen erreichten. Diese Zahl wurde seither kontinuierlich reduziert, und zwar mit weniger als 50 Millionen Sendungen im Jahr 2016 und einem weiteren Rückgang auf geschätzte 43 Millionen Einheiten im Jahr 2017.

Die Motherboard-Hersteller schauen auf den immer noch expandierenden Gaming-Sektor (und Gaming-Motherboards) als eine Möglichkeit, die Verkäufe und den Umsatz zu erhöhen, aufgrund eines höheren ASP (durchschnittlicher Verkaufspreis) aller Gaming-Marken. Die Hersteller sehen sich jedoch einem harten Kampf gegen ASUSTeK gegenüber, welche mit ihrer ROG-Produktlinie von Gaming-Produkten eine hervorragende Arbeit im Marketing und in der Markenbekanntheit geleistet haben und somit rund 70% des Gaming-Produktmarktes erreichen.

Quelle: techpowerup, DigiTimes 

Hi I'm an enthusiast for water cooling and hardware for computers. Incidentally, I still do Youtube and like to play MMOs and shooters. Ich bin Enth...