Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideKomponentenMonitore

MSI Modern MD271CPWDE im Test

Curved Monitore sollen für eine höhere Produktivität und Effizienz durch ein natürliches und optimales Sichtfeld sorgen. Möglicherweise ist dies auch in naher Zukunft der nächste Standard. Uns wurde ein Sample von MSI zur Verfügung gestellt, das diese Punkte und noch mehr erfüllen soll. Es handelt sich dabei um den MSI Modern MD271CPWDE. Ob der Monitor so stark ist, wie er angepriesen wird, erfahrt ihr in folgendem Review.

 

Verpackung, Inhalt, Daten

Verpackung

Verpackung

 
 

Der Karton erscheint in einem schlichten Design. Auf der vorderen Seite sowie auf der Rückseite ist der Monitor mit der Bezeichnung abgebildet. Dazu sind noch 5 Features am linken unteren Rand aufgedruckt. Die obere Seite hat einen bequemen Griff zum Transport der Verpackung. Auf der linken und rechten Seite sind die technischen Daten und Verpackungsinformationen platziert.

 

Inhalt

 
 

Im Karton ist der Inhalt in einer Styroporform sicher verstaut, die mit Leichtigkeit aus der Verpackung gehoben werden kann. Außen an der Styroporform sind Aussparungen, in denen der zweiteilige Standfuß der Kaltgerätestecker mit Netzteil und Anleitung mit Aufkleber zu finden sind. Das Netzteil ist in der Größe einer Hand dimensioniert und hat einen ca. 1 m langen DC-Anschluss. Der Kaltgerätestecker kann an dieser Stelle variabel in der Länge gewählt werden.

 

Daten

MSI Modern MD271CPWDE​
Bildschirmgröße​
27″ (69 cm)​
Aktiver Anzeigebereich (mm)​
597.888(H) X 336.312(V)​
Krümmung​
Curve 1500R​
Panel-Art​
VA​
Auflösung​
1920×1080 (FHD)​
Seitenverhältnis​
16:9​
Helligkeit (nits)​
250​
Kontrastverhältnis​
3000:1​
DCR (Dynamic Contrast Ratio)​
100000000:1​
Signalfrequenz​
54.2~84.3 KHz (H) / 48~75 Hz (V)​
Bildwiederholrate​
75Hz​
Reaktionszeit (GTG)​
4ms​
Reaktionszeit (Tr + Tf)​
19ms​
Blickwinkel​
178°(H)/178°(V)​
Oberflächenbehandlung​
Anti-glare​
NTSC (CIE1976 Flächenprozentsatz Überlappung)​
75%/88%​
NTSC (CIE1931 Flächenprozentsatz Überlappung)​
70%/72%​
sRGB (CIE1976 Flächenprozentsatz Überlappung)​
95%/102%​
sRGB (CIE1931 Flächenprozentsatz Überlappung)​
93%/99%​
Adobe RGB (CIE1976 Flächenprozentsatz Überlappung)​
82%/ 88%​
Adobe RGB (CIE1931 Flächenprozentsatz Überlappung)​
75%/ 76%​
DCI-P3 (CIE1976 Flächenprozentsatz Überlappung)​
79%/ 82%​
DCI-P3 (CIE1931 Flächenprozentsatz Überlappung)​
72%/76%​
Rec.709 (CIE1976 Flächenprozentsatz Überlappung)​
95%/ 102%​
Rec.709 (CIE1931 Flächenprozentsatz Überlappung)​
95%/104%​
Displayfarben​
16.7M​
Farbtiefe (bit)​
8 bits​
HDMI​
1​
HDMI​
1​
HDMI-Version​
1.4b​
HDMI HDCP version​
1.4​
USB Typ-C (DisplayPort Alternative)​
1​
Kopfhörerausgang​
1​
Lock Typ​
Kensington Lock​
Lautsprecher​
2​
Annual Energy Consumption (KWh)​
22​
Power Typ​
External Adaptor 19V 3.42A​
Power Input​
100~240V, 50/60Hz​
Stromkabel-Art​
C5​
HDMI Kabel​
1​
VESA Schrauben​
4​
Stromkabel​
1​
AC Adaptor​
1​
Warranty Card​
1​
Schnellanleitung​
1​
Neigen​
-5° ~ 20°​
Schwenken​
-30° ~ 30°​
Höhenverstellbar​
0 ~ 110 mm​
VESA Montage​
75x75mm​
Rahmenloses Design​
Yes​
Produktmaße mit Standfuß (B x T x H) (mm)​
611.5 x 250 x 533.7​
Produktmaße mit Standfuß (B x T x H) (Zoll)​
24.07 x 9.84 x 21.01​
Produktmaße ohne Standfuß (B x T x H) (mm)​
611.5 x 95.7 x 366.0​
Produktmaße ohne Standfuß (B x T x H) (Zoll)​
24.07 x 3.77 x 14.41​
Nettogewicht (kg)​
6.13​
Bruttogewicht (kg)​
8.1​
Garantie​
36 Monate​
Artikelnummer​
9S6-3PA6HH-011​
Marketing Name​
Modern MD271CPWDE​
Farbe​
ID1/White-White​
EAN​
4719072862022

 

Details


 

Der curved MSI Modern MD271CPWDE besitzt einen weißen Korpus, wobei der Standfuß passend zum MSI-Logo einen grauen Akzent aufweist. Auf der Rückseite ist das Stecksystem gut ausgearbeitet, da kaum zu erkennen ist, wie der Standfuß mit dem Monitor montiert ist. Am unteren Teil des Standfußes befindet sich eine Schlaufe aus Kunststoff zum Fixieren der Kabel.


 
 

Der Monitor kann nach jeweils rechts und nach links um 30° geschwenkt werden. Eine Neigung nach unten ist um 5° möglich, wobei man ihn bis zu 20° nach oben Neigen kann. Der Standfuß des Monitors ist leicht geneigt und sorgt für einen sicheren Stand. Die Höhenverstellung des Monitors kann in einer Differenzlänge von 110 mm eingestellt werden.


 
 

An der Unterseite des Monitors sind links und rechts die Lautsprecher platziert. Rechts neben den Lautsprechern sind die fünf Bedientasten zu finden. Die Beschriftung der Tasten ist an der Front untergebracht, um so die Bedienung zu erleichtern. Unmittelbar daneben befindet sich eine LED, die den Status des Displays anzeigt. So ist Weiß für den Betrieb, Orange für den Stand-by-Modus oder signallos und erloschen für Aus.


 
 

Schon bei Betrachtung im ausgeschalteten Zustand erscheint der Blick auf den Monitor neuartig, wenn man Flachbilddisplays gewohnt ist. Auf der oberen Seite befinden sich Belüftungsschlitze, die für eine angemessene Temperierung sorgen. Der Transport oder das Umstellen über kurze Distanzen sind einhändig bequem zu bewältigen. Bei genauer Betrachtung der Rückseite ist der Hebel für das Schnellverschlusssystem zu finden. Bei Umlegen des Hebels kann der Monitor mit Leichtigkeit vom Standfuß getrennt werden. Durch das 75×75 mm VESA-System kann der Monitor auch auf andere Halterung montiert werden.

 

Praxis

Zusammenbau

 
 

Der obere Teil der Styroporform wird weggehoben und der MSI Modern MD271CPWDE kommt zum Vorschein. Das Oberteil des Standfußes wird auf das Aufstecksystem aufgesteckt und mit dem runden Unterteil verschraubt. Das Stecksystem sorgt an dieser Stelle für einen Aufbau in Sekunden. Anschließend wird der Monitor sicher aus der Verpackung entfernt und aufgestellt. Der Anschluss an das Endgerät erfolgt wahlweise über HDMI oder USB-C-Displayport-Alternate. Bei der Aufstellung des Monitors wird das Netzteil maximal 1 m vom Gerät platziert. Dies ist zu beachten, da es bei einer Abmessung von ca. 11 x 3 x 5 cm nicht gerade klein ausfällt. Sollte man den Display also auf einer Halterung eines Drittanbieters montieren wollen, muss das Netzteil ästhetisch entsprechend platziert werden.

 

Displaytest

 

full



Nach Anschluss über ein HDMI Kabel testen wir den Monitor über unser Monitor-Testprogramm. Der Test verläuft gut und ohne unansehnliche Auffälligkeiten. Jeder Pixel sitzt auf seinem Platz, während die Homogenität der Farben gewährleistet wird. Die Farbabstände besitzen eine klare Grenze und werden nicht verwaschen. Auch die Farbverläufe fallen zu unserer höchsten Zufriedenheit aus und Texte können sowohl in schwarz auf weiß sowie weiß auf Schwarz klar getrennt und angenehm gelesen werden.

Trotz der Krümmung bleibt ein natürlicher Blickwinkel erhalten, wobei auch Formen an Ecken und Kanten nicht verzerrt werden. Bei einer Bildwiederholrate von 75 Hz und einer Reaktionszeit von 4 ms überzeugt uns der MSI Modern MD271CPWDE im Bildschirmtest. Besonders gefällt uns das projektierte tiefe Schwarz.

Es ist auch möglich, das Signal nicht nur über den HDMI-Anschluss, sondern auch über USB-C zu übertragen. Sowohl der Anschluss über Laptop als auch über ein Smartphone verläuft reibungslos. So kann der Laptop bequem vom Arbeitsplatz getrennt oder angeschlossen werden. Dabei ist darauf zu achten, dass die Endgeräte über den DP-Alternate-Modus verfügen und das passende USB-C-Kabel zur Verfügung steht.

Die Curved-Form sorgt für einen zentralen Blickwinkel, sodass die Kanten des Monitors nicht als überbelichtet erscheinen. Die Display-Beleuchtung übermittelt das Licht konzentrisch an das Auge, wobei jede Stelle des Displays gleichwertig betrachtet werden kann. Somit kann man mit dem Display auch in einer hellen Umgebung problemlos der Arbeit nachgehen. Der MSI Modern MD271CPWDE kann hierbei auch für Games verwendet werden, richtet sich jedoch anhand der Ausstattung eher an eine Office-Umgebung.

 

Games

Auch bei Spielen liefert der MSI Modern MD271CPWDE eine gute Performance ab. Das Bild ist schlierenfrei und es entsteht kein Nachziehen. Bei Spielen wie Red Dead Redemption 2 oder Witcher 3 setzt das Display die Umgebung schön in Szene. Hier sind die 75 Hz vollkommen ausreichend, da man ein Filmkulissen-Feeling erhält. Je nach Einstellung können Kontrast, Farbe und Helligkeit angepasst werden, wobei ein Jeder auf seine Kosten kommt.


Lautsprecher

Die inkludierten Lautsprecher sind in der Lage, das Büro mit Musik auszufüllen und unterstützen im Homeoffice ebenfalls bei Meetings und Telefonaten. Dabei sind die Lautsprecher stark in den mittleren bis hohen Tönen und geben ein klares Klangbild ab.


OSD & Software

Das OSD kann über die Tasten oder über eine Software von MSI bedient werden, dem MSI Display Kit. Dabei können die Helligkeit und der Kontrast im Standardmodus von 0-100 % eingestellt werden. Der DCR Modus verbessert die Bildqualität durch Erhöhung des Bildkontrasts. Dieser Modus deaktiviert die Anpassung von Helligkeit und Kontrast und stellt die Farbtemperatur dabei auf warm.

 

 

full


Die Software ermöglicht auch ein leichteres Einteilen der laufenden Fenster und Programme auf dem Bildschirm. Außerdem ist die Einteilung auch für andere Monitore von Drittanbietern möglich. Es wird zuerst die Einteilung gewählt und dann nacheinander das jeweilige Fenster.


full


Alle angeschlossenen Anzeigen werden im MSI Display Kit angezeigt und können dabei angepasst werden. Ähnlich wie die Nvidia Systemsteuerung unterstützt hier die Software die Bedienung in Windows. Hierbei können die Ausrichtung, die Auflösung, die Bildfrequenz und die Bitzahl eingestellt werden.


full


Es stehen folgende voreingestellte Modi zur Verfügung:

  • Standardmodus
  • Filmmodus
  • FPS Filmmodus
  • RTS Filmmodus
  • Blaulichtfilter Modus

Alle Modi sind für verschiedene Szenarien vorab angepasst und bieten in den jeweiligen Situationen Vorteile, wie beispielsweise eine bessere Sicht in First-Person-Shootern, um den Feind schneller von der Umgebung abheben zu können. Die Farbtemperatur ist hierbei auch individuell anpassbar. Die vorgenommenen Einstellungen werden ebenfalls für die verlinkten Apps übernommen.


full


Nicht nur die spezifischen Einstellungen der Monitore von MSI oder Drittanbietern können verändert werden, sondern auch Einstellungen der Maus, die automatische Abschaltung, Lupe, Projektion und Bildschirmtastatur können angepasst werden. Alle Anpassungen sind auch unter Windows zu finden. Die Software bündelt jedoch die wichtigsten Einstellungen in einem Fenster.

 

Fazit

Der MSI Modern MD271CPWDE erfüllt seine Versprechen und unterstützt das Auge mit seiner Curved-Form bei länger anhaltenden Arbeiten im Office. Durch die vielen Modi und der individuellen Anpassung können alle Geschmäcker in Bezug auf Kontrast, Helligkeit und Gamma bedient werden. Dabei besitzt das Display auch gute und tiefe Schwarztöne. Das Stecksystem ermöglicht einen Blitzschnellen Auf- und Abbau ohne Werkzeug. Neben nicht kompetitiven Spielen können wir den Monitor auch für sämtliche Office-Arbeiten empfehlen.

Pro:
+ Standfuß Stecksystem
+ VESA 75×75 mm
+ Bequeme und einfach zu bedienende Software
+ Gute Farben und Kontrast
+ Tiefes Schwarz

Kontra:
– Klobiges Netzteil mit kurzem Anschlusskabel

full



Herstellerseite
Preisvergleich

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen