webweites

OPPO stellt Innovationen für die Smartphone-Fotografie vor

Düsseldorf, 19. August 2021 – OPPO hat im Rahmen seines „Future Imaging Technology“ Events 2021 einen Blick in die Zukunft der Smartphone-Fotografie eröffnet. Auf der Online-Veranstaltung zeigte das Unternehmen wichtige Weiterentwicklungen bei Sensoren, Modulen und Algorithmen, die in zukünftigen OPPO Geräten zum Einsatz kommen werden. Die entscheidenden Fortschritte konnten auf der Basis neuer Eigenentwicklungen und der Optimierung grundlegender Bildgebungstechnologien erzielt werden.

Zu den Smartphone-Innovationen zählen OPPOs RGBW-Sensor der nächsten Generation sowie ein 85 bis 200 mm stufenloser optischer Zoom. Weiteres Novum ist OPPOs 5-Achsen-OIS und die neue Unter-Display-Kamera mit einer Reihe proprietärer Algorithmen. Die neuen Technologien bringen bedeutende Fortschritte für die Smartphone-Fotografie, darunter Verbesserungen für Lichtempfindlichkeit und Zoom-Funktionen, die Bildstabilisierung sowie die Forschung an zukünftigen Produktformfaktoren.