Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Stellt AMD seine Radeon RX490 schon diesen Monat bereit?

Ein spektakuläres Gerücht macht die Runden, welches unmittelbar mit dem Launch einer neuen AMD-High-End-Grafikkarte Ende 2016 zu tun hat. Die Firma könnte die Radeon RX 490 bis zum Ende des Jahres, laut einem Guru3D Report starten. Eine im Bestand neue SKU (Stock Keeping Unit) könnte entweder auf den größeren Vega-10-Silizium basiere oder eine Dual-GPU auf einer Stick-Grafikkarte hindeuten, die auf einem Paar von Polaris-10-Ellesmere-Chips basiert. Anfang dieses Jahres leakte AMD unbeabsichtigt den SKU-Namen Radeon RX 490 auf seiner Website.

a50cae243af6

Wenn die Radeon RX 490 auf dem Vega 10 basiert, könnte er 4.096 Stream-Prozessoren besitzen und 256 TMUs, 64 ROPs und eine 4096-Bit-HBM2-Speicherschnittstelle mit 8 GB oder 16 GB Arbeitsspeicher aufweisen. Und das alles mit einer Speicherbandbreite von 512 GB/s. Wenn es stattdessen eine Dual-GPU-Karte ist, die auf Polaris 10 basiert, könnte sie 2x 2.304 Stream-Prozessoren und 16 GB GDDR5-Speicher über zwei 256 Bit breite Speicherinterfaces aufweisen.

<p>ich kann mir kaum vorstellen das es eine dual gpu karte wird, aber man weis ja nie^^</p>
<p>Das wäre spannend, mal sehen wie gut sie sich schlägt.</p>
W