Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Toshibas neueste HDDs mit 20 TB erhalten die Qualifizierung für Adaptec SmartRAID Controller von Microchip

Düsseldorf, 29. November 2022 – Toshiba Electronics Europe (TEE) gibt bekannt, dass Microchip seine Kompatibilitätstests der neuen 3,5-Zoll-Festplatten mit 20 TB aus der MG10ACA-Serie von Toshiba erfolgreich abgeschlossen hat. Der Betrieb dieser HDDs ist nun für alle Adaptec 31xx und 32xx Redundant Array of Independent Disk (RAID) Controller von Microchip bestätigt.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere langjährige Zusammenarbeit mit Microchip die Qualifizierung der neuen MG10-Generation für deren Adapter bereits so kurz nach der Markteinführung ermöglicht hat“, betont Rainer W. Kaese, Senior Manager Business Development Storage Products bei Toshiba Electronics Europe GmbH. „Unternehmen, die Microchip-Adapterkarten einsetzen, können nun auch die MG10-Enterprise-Festplatten mit 20 Terabyte Speicherkapazität von Toshiba installieren.“
Die bestätigte Kompatibilität der MG10-Serie bezieht sich auf die MG10ACA20TE/A-Versionen mit SATA-6GB/s-Anschluss. Die Bestätigung der Kompatibilität der MG10SCA20TE/A-Versionen mit SAS-12GB/s-Anschluss ist kurz nach deren Markteinführung ebenfalls geplant. Die Tests hat Microchip mit den Controllern der Serien 31xx und 32xx durchgeführt. Dabei hat Microchip nicht nur die grundlegende Funktionalität und Kompatibilität der Schnittstellen überprüft, sondern auch Hot-Plug-Tests, Power-On-Tests und Reboot-Tests durchgeführt. Auch die Langzeitstabilität hat das Unternehmen durch einen Langzeittest bestätigt. Damit haben sich die MG10ACA-Festplatten für die Aufnahme in die Kompatibilitätsliste von Microchip qualifiziert.

Die Kompatibilitätstests von Microchip schließen sich an die Tests an, die das Unternehmen in der Vergangenheit mit den Enterprise-Capacity-HDDs (Modelle MG04 bis MG09) und den Geräten der Enterprise-Performance-HDD-Serien (AL12 bis AL15) von Toshiba durchgeführt hat.
RAID-Controller verbinden die Enterprise-HDDs mit dem jeweiligen Server und ermöglichen so den Aufbau fortschrittlicher Netzwerkarchitekturen. Ihr reibungsloses Zusammenspiel gewährleistet die Funktionalität und die Stabilität des Betriebs von Enterprise- und Cloud-Speichersystemen.
Weitere Informationen zum gesamten HDD-Storage-Portfolio von Toshiba unter https://www.toshiba-storage.com/de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen