Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

TUXEDO InfinityBook 15: Qualität und Leistung mit edler Optik

Königsbrunn, 25. Juli 2016 – TUXEDO, der Anbieter von maßgeschneiderten Hardware-Lösungen auf Linux-Basis, stellt das TUXEDO InfinityBook 15 vor. Der große Bruder des erfolgreichen 13-Zoll-Modells besteht ebenfalls komplett aus Aluminium und besticht somit durch eine edle Optik und Haptik. Wie gewohnt vereint das Notebook neben der qualitativ hochwertigen Ausführung auch Mobilität, Laufzeit, Leistung und Flexibilität. In Kombination mit dem speziell für dieses Modell angepassten elementary OS oder Ubuntu-Linux garantiert dieses Gerät ein einzigartiges Benutzererlebnis.

Schlanker Unibody aus Aluminium

Das Gehäuse des InfinityBook 15 besteht aus insgesamt vier Teilen: Display-Oberschale, Gehäuse-Unterschale, Display-Rahmen und Tastatur-Schale. Alle bestehen vollkommen aus Aluminium und verleihen dem Gerät somit ein hochwertiges Äußeres. Mit einer maximalen Höhe von lediglich zwei Zentimetern inklusive Standfüßen und einem Gewicht von nur 1,7 Kilogramm (je nach Ausstattung) bleibt das Notebook trotz einer Displaydiagonale von 15,6 Zoll handlich und transportabel. Des Weiteren ist die Hardware im Inneren leicht zugänglich, um die Wartung, die Reinigung oder gar den Austausch zu vereinfachen. Hierfür muss lediglich eine Reihe von Schrauben auf der Bodenplatte gelöst werden.

tuxedo-infinitybook-15_07

Leistungsstarke Hardware

Das InfinityBook 15 ist mit dem stärksten Intel-U-Prozessor der sechsten Core-Generation „Skylake“ in Form des Intel Core i7-6500U ausgestattet, der vier Threads parallel abarbeiten kann. Die integrierte Grafiklösung Intel HD 520 bietet genug Leistung für alle alltäglichen Anwendungen und arbeitet überaus energiesparend. Der große 52-Wattstunden-Akku kann das Notebook deshalb für bis zu 15 Stunden mit Energie versorgen. Indes lässt sich der Arbeitsspeicher von standardmäßig verbauten 4 Gigabyte auf maximal 16 Gigabyte aufrüsten.

Bei den Festplatten haben Käufer die Möglichkeit, eine HDD oder SSD im 2,5-Zoll-Format mit bis zu einem respektive zwei Terabyte Kapazität auszuwählen. Ab Werk ist das InfinityBook 15 mit einer 500 Gigabyte großen HDD bestückt. Alternativ steht auch eine maximal 512 Gigabyte große M.2-SSD zur Auswahl. Fällt die Entscheidung auf letztere Option, wird TUXEDO das gewählte Betriebssystem natürlich auf dem flotten Flash-Speicher installieren und einrichten.

Mattes IPS-Display und aktuelle Anschlüsse

Bei dem 15,6 Zoll großen Bildschirm handelt es sich um ein mattes und somit entspiegeltes Display mit IPS-Panel. Somit kann es mit hoher Blickwinkelstabilität und satten Farben begeistern, die Full-HD-Auflösung erlaubt zudem eine knackscharfe Darstellung. Dank der großen Bildschirmdiagonale verfügt die beleuchtete Tastatur sogar über einen Nummernblock. Damit lässt sich das Keyboard wie eine Desktop-Version nutzen. Vielschreiber profitieren zudem vom knackigen Tastenanschlag und genügend Tastenhub.

Doch auch die restliche Ausstattung fällt üppig aus: Netzwerkverbindungen lassen sich bis hin zum WLAN-ac-Standard oder via Bluetooth drahtlos aufbauen, eine kabelgebundene Anbindung wird über einen separaten USB-LAN-Adapter realisiert. Hinzu kommen eine 1-Megapixel-Webcam mit Mikrofon, USB 3.1 (Typ-C), USB 3.0, USB 2.0, HDMI, Mikrofon- und Kopfhörer-Klinkenanschlüsse sowie ein 9-in-1-Speicherkartenleser.

Angepasste Linux-Installation für volle Funktionalität

Bei Auslieferung aller PCs und Notebooks aus dem Hause TUXEDO erfolgt bei ausgewählter Linux-Installation nicht nur eine einfache Installation, sondern auch eine komplette Anpassung an die entsprechende Hardware. Diese umfasst unter anderem die Treiber-Installationen, Konfiguration der Sondertasten und TRIM-Befehle für SSDs. Hierfür hat TUXEDO sogar eigene Treiber entwickelt. Käufer dürfen sich bei der Bestellung eine Linux-Distribution ihrer Wahl aussuchen – egal ob beispielsweise Ubuntu, Kubuntu oder Xubuntu. Für das TUXEDO InfinityBook 15 hat der Hersteller elementary OS speziell auf das Notebook angepasst, was ein einzigartiges Benutzererlebnis ermöglicht.

Auf Wunsch ist auch eine Dual-Boot-Konfiguration aus Windows und Linux möglich – oder auch nur Windows. Das Besondere dabei ist, dass TUXEDO immer eine echte Windows-Vollversion inklusive Lizenzschlüssel und Installationsmedium mitliefert. Mit an Bord sind auch stets die entsprechenden Windows-Treiber, unabhängig von der Auswahl des Betriebssystems. Wer allerdings sein Linux-System selbst installieren möchte, dem stehen eine üppige Datenbank und ein Support-Forum mit Downloads, Anleitungen sowie Tipps und Tricks zur Verfügung.

Preis und Verfügbarkeit

Der Preis für das TUXEDO InfinityBook 15 beginnt in der Basisversion bei 999 Euro. Das Notebook ist ab 1. August 2016 im Online-Shop unter www.tuxedocomputers.com erhältlich.

{ "lightbox_close": "Schließen", "lightbox_next": "Nächste", "lightbox_previous": "Vorherige", "lightbox_error": "Der angeforder...