Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

NVIDIA GeForce RTX 40 Serie könnte sich verzögern

NVIDIAs nächste Generation von Grafikkarten mit dem Codenamen RTX 40 Series, Ada Lovelace, wird voraussichtlich irgendwann im Oktober erscheinen. Die neuesten Informationen des YouTube-Kanals „Moore’s Law Is Dead“ legen jedoch nahe, dass NVIDIA die Ankunft der neuen GPU-Generation auf Dezember verschieben könnte. Warum, fragen Sie sich vielleicht? Der Bericht behauptet, dass der aktuelle GPU-Markt mit gebrauchten GPUs der GeForce RTX 30-Serie überschwemmt ist. Daher könnte NVIDIA die Verfügbarkeit der neuesten GPUs verschieben, um die Nachfrage hoch zu halten und sicherzustellen, dass der Markt nach zusätzlichen Grafikkarten sucht.

Die Einzelhändler verzeichnen eine geringere Nachfrage, da der Markt für gebrauchte GPUs voll mit Geräten ist, die für das Mining von Kryptowährungen verwendet werden, und der jüngste Krypto-Crash hat die Situation noch verschärft. Was wir sehen könnten, ist, dass NVIDIA die Ada Lovelace GPUs im Oktober ankündigt und später im Dezember verfügbar macht. Natürlich handelt es sich hierbei nur um aktuelle Branchengerüchte, und wir müssen noch abwarten, wie der Markt und NVIDIA darauf reagieren werden.

 

RTX 40

 


Quelle: https://www.techpowerup.com/296610/nvidia-geforce-rtx-40-series-could-be-delayed-due-to-flood-of-used-rtx-30-series-gpus

* Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Käufen, die über einen solchen Link durchgeführt werden, erhält HardwareInside eine Provision. Zuletzt aktualisiert am 25. Februar 2024 um 14:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen