AllgemeinDer Tag im Überblick: Alle MeldungenTechnologie

BIOSTAR listet unangekündigte AMD Ryzen 9 3900 Prozessoren

AMD brachte im Juli dieses Jahres seine Zen 2-basierten Ryzen 3000-Prozessoren auf den Markt. Aufgrund ihrer soliden Leistung und des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses waren sie sofort ein Hit für Gamer.

Der Ryzen 9 3900 kommt
Das derzeitige Flaggschiff des Unternehmens ist der Ryzen 9 3900X mit einem Preis von 500 US-Dollar und 12-Kernen / 24-Threads mit Taktraten von bis zu 4,6 GHz. Jetzt hat BIOSTAR ein Update seiner Motherboard-CPU-Unterstützungsliste veröffentlicht, in dem ein zuvor nicht angekündigter „Ryzen 9 3900“ ohne „X“ mit 3,1 GHz Basistakt und einer TDP von 65 W erwähnt wird (der 3900X hat 105 W TDP) ).

Taktreduziert und energieeffizienter
Es sieht so aus, als ob der Ryzen 9 3900 non-X eine energieeffizientere Version des 3900X mit niedrigeren Taktraten ist. Es ist möglich, dass es sich um Chips handelt, die die Taktfrequenzzertifizierung für den 4,6-GHz-Boost-Takt des 3900X nicht bestanden haben, ansonsten jedoch einwandfrei funktionieren. Durch Herunterschalten der TDP ihres Chips könnte AMD auch eine interessante SKU für OEMs aufbauen, die die hohen Kernzahlen vermarkten möchten, aber nicht bereit sind, die Kosten für ihre Strom- und Kühlungskonfiguration zu erhöhen.

Quelle: Techpowerup

Hi I'm an enthusiast for watercooling and hardware for computers. Incidentally, I still do Modding and like to play MMOs and shooters. Ich bin Enthu...